Überzeugende Innovation von American Eagle

Das XP Double Gracey Set von American Eagle ersetzt eine ganze Reihe von Standard Gracey Küretten durch nur zwei Instrumente. Diese sind zwischen mesialen und distalen Flächen optimal manövrierbar, müssen weder gedreht noch getauscht werden und behandeln alle Zähne gleichermaßen effektiv.

Gracey Küretten werden flächenspezifisch verwendet, daher waren bisher viele verschiedene Varianten notwendig, um das gesamte therapeutische Spektrum abzubilden. Die Double Gracey Anterior hingegen kombiniert die Gracey 1-2 für Frontzähne mit der Gracey 7-8 für buccale und orale Flächen der Prämolaren und Molaren. Die Double Gracey Posterior wiederum vereint die Gracey 15-16 mesial mit der Gracey 13-14 distal. Daher kann mit diesen Instrumenten durchgängig von einem zum nächsten Areal gewechselt werden.


Zur Kollektion gehören zwei Double Graceys in Normalgröße. Darüber hinaus gibt es Access/Mini Versionen, die den Zugang zu tiefen und engen Taschen sowie Furkationen erleichtern. Dafür sorgen um 50 Prozent kürzere Klingen und ein 3 mm längerer Schaft als beim Standardformat.

Die Entwicklung der revolutionären Double Graceys wurde erst durch die patentierte XP Technology® von American Eagle möglich, die Nachschleifen überflüssig macht. Dank XP bleibt das aufwendig gestaltete Schneidekantendesign während der gesamten Lebenszeit der Instrumente erhalten.

Über die Young Innovations Europe GmbH

American Eagle ist eine Marke von Young Innovations, einem führenden Entwickler, Hersteller und Händler hochwertiger Dentalprodukte. Zum Portfolio gehören innovative Lösungen für die Prophylaxe, Diagnostik, Parodontologie, Restauration, Endodontie, Implantologie sowie Kieferorthopädie und weltbekannte Marken wie Young, Zooby®, Microbrush®, American Eagle Instruments®, Pro-Matrix®, Pro-Tip® Turbo und Crystal Tip®. Der amerikanische Konzern hat seinen Sitz in Chicago, die europäische Zentrale befindet sich im deutschen Heidelberg. Das Unternehmen wurde im Jahr 1900 gegründet und ist im Besitz von The Jordan Company.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Young Innovations Europe GmbH
Kurfürstenanlage 1
69115 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 434544-2
Telefax: +49 (6221) 453952-6
http://www.ydnt.com

Ansprechpartner:
Jeannine Fink
Young Innovations Europe GmbH
Telefon: +49 (6221) 434544-2
Fax: +49 (6221) 453952-6
E-Mail: info@youngdental.eu
Sonja Britta Reber
Director of Communications
Telefon: +49 (711) 67436470
E-Mail: reber.konnekt@email.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel