W&H AIMS – Step-by-Step zur sicheren Infektionsprävention

W&H AIMS (Advanced Infection prevention Management Solutions) ist der Workflow für jede Zahnarztpraxis. Schritt für Schritt begleitet W&H AIMS beim professionellen Hygienemanagement. Weil es darum geht, die Infektionskette effektiv zu unterbrechen!

Individuelles Hygienemanagement


Mit AIMS zeigt W&H Möglichkeiten auf, wie der gesamte Wiederaufbereitungsprozess effizient, effektiv und nach den individuellen Bedürfnissen gestaltet werden kann.

W&H AIMS liefert auch Informationen zur Infektionsprävention, Unterbrechung der Infektionskette, zu Hygiene und Wartung sowie zur allgemeinen Sicherheit von Patienten und Anwendern. Neue sowie zukünftige Herausforderungen lassen sich damit professionell und sicher meistern.

Der W&H AIMS-Workflow

W&H führt durch jeden einzelnen Schritt im Wiederaufbereitungsprozess, um so das Infektionsrisiko für Anwender und Patienten zu minimieren. Denn gerade bei diesem Thema bleiben häufig viele Fragen offen, sowohl von Patienten als auch von Anwendern. Und unvollständige Information kann schnell zu Unsicherheit führen. Der AIMS-Workflow stellt hier wissenschaftliches Wissen und konkrete Lösungen bereit. Diese Kombination hilft dem Praxisteam dabei, ihr Berufsleben sicherer und gleichzeitig unkomplizierter zu gestalten!

Step-by-Step zur Unterbrechung der Infektionskette

Wo und wie entstehen Infektionsrisiken? Warum ist jeder Schritt im Wiederaufbereitungsprozess entscheidend? Welche Rolle spielt die persönliche Schutzausrüstung?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt W&H AIMS Step-by-Step auf dem Weg zu Ihrem individuellen Hygienemanagement. Das zuverlässige W&H-Produktportfolio bietet zudem die perfekte Ergänzung für die Umsetzung im Arbeitsalltag.

Hier gehts zum AIMS-Workflow.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH
Ignaz-Glaser-Str. 53
A5111 Bürmoos
Telefon: +43 (6274) 6236-0
Telefax: +43 (6274) 6236-55
http://www.wh.com

Ansprechpartner:
Agnes Hufnagl
Corporate Communication Manager
Telefon: +43 (6274) 6236-285
Fax: +43 (6274) 6236-55
E-Mail: agnes.hufnagl@wh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel