Die brainLight GmbH bietet Kliniken kostenlose Aufstellung von Entspannungssystemen

Ab sofort stellt die brainLight GmbH interessierten Kliniken und Pflegeeinrichtungen jeweils kostenlos ein brainLight-Komplettsystem leihweise zur Verfügung, solange der Vorrat reicht. Der Entspannungsdienstleister aus Goldbach/Unterfranken will damit Pflegende und Ärzte in der herausfordernden Zeit mit einem Entspannungsangebot unterstützen. Der Berufsgruppe, die als  "Helden der Nation" gelobt und öffentlich beklatscht wird, will das Unternehmen damit helfen, zu entspannen und den Stress loszulassen, um wieder Kraft und Klarheit für ihre weitere Tätigkeit zu sammeln.

Studien weisen nach: brainLight hilft bei Stress
Angst und Panik bewirken neurobiologisch die Ausschüttung von Stresshormonen. Je nach Stresstyp kann man dann nur noch in einem Reaktionsmuster von Kampf, Flucht oder Verharren agieren. Klare Gedanken oder ein wohlüberlegtes Handeln sowie eine realistische Einschätzung von Situationen und Informationen sind in diesem Zustand kaum möglich. Die brainLight-Entspannungssysteme ermöglichen den Anwender*innen bereits nach 10 Minuten den Weg in die eigene Mitte. Dort ist Stille, Zuversicht, Glauben, Anbindung, Heilsein, Liebe. Dort befindet sich der Gegenpol von Angst und der Ausgleich zu stressbehafteten Belastungen.

Lieferung frei Haus mit digitaler Einweisung
Interessierte Kliniken und Pflegeeinrichtungen melden sich bitte direkt bei brainLight, wenn sie das Angebot annehmen möchten! Unter der Rufnummer der brainLight GmbH, 06021-59070, sorgen die brainLight-Mitarbeiter*innen für die Lieferung des Systems frei Haus. Eine digitale Einweisung vom brainLight-Serviceteam via ZOOM findet statt. Dazu Ursula Sauer, Geschäftsführerin der brainLight GmbH: „Die Berufsgruppe der Ärzte und Pfleger*innen leistet in diesen Tagen und Wochen Übermenschliches“, und weiter,  „wir möchten mit unseren Entspannungssystemen größtmögliche Hilfe leisten.“


Entspannung auf Knopfdruck mit großer Bandbreite
Die Entspannung auf den Systemen wird über Licht- und Tonimpulse eingeleitet, wahrgenommen über Visualisierungsbrille und Kopfhörer. Die geistige Entspannung wird ergänzt durch eine Shiatsu-Massage auf dem Massagesessel des brainLight-Komplettsystems. So können die Krankenhausbelegschaften auf Knopfdruck in ihre Mitte kommen. Als Beispiele der auf Knopfdruck zu startenden Programme seien die „Anleitungen zur Achtsamkeit“ genannt. Autor ist hier der Diplom-Psychologe und Meditationsforscher Dr. Ulrich Ott. Er forscht am Bender Institute of Neuroimaging an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Zu nennen sind auch die Programme „Selbstfürsorge mit Autogenem Training". Entwickelt wurden diese von Wolfram Krug, Diplom-Pädagoge und Berater für Strategisches Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus sind auch die die 10 „Heilmeditationen für die inneren Organe“ zu nennen. Die brainLight GmbH gibt damit ein Werkzeug an die Hand, um die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Diese Programmblöcke sind in den bereit gestellten brainLight-Komplettsystemen enthalten.

Desinfektion
Für alle Kund*innen, die ihr brainLight-System gewerblich einsetzen und deshalb nach der Benutzung desinfizieren müssen, hat das Unternehmen eine gute Nachricht: Das von brainLight empfohlene Flächendesinfektionsmittel der Firma Sonett ist wirksam gegen alle behüllten Viren inklusive des „Coronavirus“, wie ein Gutachten des Instituts Mikrolab in Bremen bestätigt hat.

Über die brainLight GmbH

Die brainLight GmbH entwickelt und produziert seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme und unterstützt Menschen weltweit dabei, in ihre persönliche Mitte und in Balance zu kommen. Dabei stehen von Anfang an die Menschen und die positiven Effekte der brainLight-Produkte für ihr Leben im Fokus. Life Balance, die alle Bereiche zur Erhöhung der Lebensqualität, Entfaltung von Potenzialen und Erweiterung des Bewusstseins umfasst, versteht die brainLight GmbH hier sowohl als unternehmerische wie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit ihren weltweit einzigartigen High-Tech-Entspannungssystemen, die auf dem integrierten Wohlfühlkonzept bzw. integrated Feel Good Concept basieren, hat die brainLight GmbH schon zahlreiche Organisationen bzw. Menschen bei ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und Selbstmanagement, sprich ihrem Life Balance Management, erfolgreich unterstützt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

brainLight GmbH
Hauptstraße 52
63773 Goldbach
Telefon: +49 (6021) 5907-0
Telefax: +49 (6021) 540997
http://www.brainlight.de

Ansprechpartner:
M.A. Jost Sagasser
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6021) 5907-13
Fax: +49 (6021) 540997
E-Mail: js@brainlight.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel