Schlagwort: universität

BayPATs Lizenznehmer Recardio bereits in klinischer Phase 2 Studie zur Behandlung des Myokardinfarkts in Europa und den USA

Die BayPAT, Anbieter von Dienstleistungen für den Technologietransfer, IP-Management und -Verwertung, hat heute bekannt gegeben, dass sich ihr Lizenznehmer, Recardio Inc, bereits in der klinischen Phase-2-Studie zur regenerativen Therapie von Herzinfarktpatienten in Europa und den USA befindet. Das regenerative Therapiekonzept von Recardio mit dem DPP-IV-Inhibitor Dutogliptin ist Gegenstand einer Lizenzvereinbarung […]

Häuser künftig lagenweise?

Rund 40 Composite-Fachleute aus Forschung und Baupraxis informierten sich am 13. Juni 2019 am Institut für experimentelle Architektur der Universität Innsbruck über „Automatisierte Fertigung im Bauwesen von Bauteilen mit Polymermatrix und Betonmatrix“. Organisiert hatte die hochkarätig besetzte Veranstaltung Prof. Ralf Cuntze, kommissarischer Leiter der CC Bau AG "Automatisierte Fertigung im […]

Fakultät Gembloux Agro-Bio Tech der Universität Lüttich

Das Klima ist im Wandel und verändert auch die Bedingungen für den Anbau von Nahrungspflanzen. Das internationale Forschungsprojekt „Environment is Life“ untersucht den Einfluss der Klimaveränderungen auf die Leistung von Agro-Ökosystemen. Im Ecotron, einer Anlage mit insgesamt sechs Klimakammern, werden die Umweltbedingungen für komplette Ökosysteme – Pflanzen, Tiere und Boden […]

Erster Chronic Care Congress in Bochum ein voller Erfolg

Vom 12. bis zum 13. Juni fand im Bochumer RuhrCongress das Debüt des Chronic Care Congress (CCC) statt. Vorrangiges Ziel der von der MedEcon Ruhr GmbH initiierten Veranstaltung waren eine erhöhte Aufmerksamkeit für das Thema Chronische Erkrankungen. Die Deutsche Arzt AG unterstützte dabei die MedEcon Ruhr GmbH bei der Organisation […]

Promovieren an der Hochschule Hannover – Graduiertenförderung macht’s möglich

Die Zahl der kooperativen Promotionen an der Hochschule Hannover (HsH) steigt seit Jahren. Um das Angebot in der Graduiertenförderung zu verbessern, hat die HsH im Frühjahr einen Grundsatzvertrag mit der Stiftung Universität Hildesheim unterschrieben. Der Vertrag eröffnet befähigten Absolventinnen und Absolventen sowie Mitarbeitenden der Hochschule Hannover grundsätzlich den Zugang zur […]

Brandschutz bei Denkmalschutz

Seit einigen Jahren ist ein Wandel im Bauwesen zu erkennen. Durch fehlende Bauflächen, Umbau und Nutzungsänderungen nehmen Bestandsgebäude einen immer größeren Anteil bei der Brandschutzplanung ein. Dabei den Überblick zu behalten, welche Anforderungen, Richtlinien und Gesetze, insbesondere bei denkmalgeschützten Gebäuden, zu beachten sind, ist eine große Herausforderung. Die Praxis zeigt, […]

Früherkennung 2.0: Mit Präzisionsmedizin Screeningverfahren weiterentwickeln

Durch radiologische Screening-Untersuchungen lassen sich lebenslimitierende Erkrankungen früh erkennen und durch eine Therapievorverlagerung Leben retten oder die Lebensqualität der betroffenen Menschen verbessern. Bei allen Screening-Untersuchungen muss der Nutzen immer gegenüber einem potentiellen Schaden abgewogen werden. Um diese Balance zu sichern, setzen Screening-Programme eine ständige Qualitätsüberprüfung und -sicherung voraus. Auf dieser […]

Brandschutz durch Feuerverzinken: R30 ohne kostenintensive Brandschutzsysteme erreichen

Ein zentrales brandschutztechnisches Schutzziel für Tragwerke ist die Gewährleistung der Standsicherheit im Brandfall. Stahl- und Stahlverbundtragwerke sind besonders zu schützen, da eine Erwärmung der Bauteile mit einer Reduktion der Festigkeit und Steifigkeit einhergeht. Für eine Feuerwiderstandsdauer ab bereits 30 Minuten (R30) werden dafür in der Regel passive Brandschutzsysteme (z. B. […]

Richard Wolf erhält Auszeichnung „Weltmarktführer 2018“

Dem Medizintechnik-Unternehmen Richard Wolf GmbH in Knittlingen wurde die Auszeichnung „Weltmarktführer 2018“ im Segment „Produkte für die Endoskopie und endoskopische Bildkette“ verliehen. „Mit großem Stolz haben wir vor Kurzem die Auszeichnung des „Digital Champion“ als Branchensieger in der deutschen Medizintechnik entgegengenommen; nun erhielten wir eine weitere ganz besondere Auszeichnung: „Weltmarktführer […]

Roboter lernen zuzupacken

Die Technische Universität Ilmenau erforscht Techniken, mit denen Roboter in die Lage versetzt werden, Gegenstände von Menschen entgegenzunehmen und ihnen zu übergeben. Eine Forschergruppe wird Assistenzroboter so für Tätigkeiten in der Industrie 4.0 und im Gesundheitswesen fit machen. Am 10. Mai treffen sich Vertreter der drei beteiligten Forschungseinrichtungen, des Unternehmensbeirats […]