Stelle für ärztliche Koordination des Zentrums für seltene Erkrankungen eines Uniklinikums in NRW zu besetzen – Humangenetikerin (m/w/d) gesucht

Mit dem Thema „Seltene Erkrankungen“ – an denen knapp 4 Millionen Menschen deutschlandweit leiden – widmen sich besonders Universitätskliniken. In deren Zentren werden die verschiedenen Fachkenntnisse gebündelt, damit die Betroffenen durch qualifizierte Ansprechpartner behandelt werden, zutreffende Diagnosen gestellt bekommen und von einer richtigen und adäquaten Therapie profitieren können.

Fachärztin Humangenetik – Erfahrung im Gebiet Seltener Erkrankungen

Eine dieser Unikliniken sucht – mit der Unterstützung der Kontrast Personalberatung – für die „Ärztliche Koordination des Zentrums für seltene Erkrankungen“ eine Humangenetikerin, Pädiaterin, Neurologin oder Allgemeinmedizinerin (m/w/d), die Erfahrung auf dem Gebiet Seltener Erkrankungen vorweisen kann, aber auch Interesse an Forschungen sowie klinischen und wissenschaftlichen Studien zeigt.


Die gesuchte approbierte Fachärztin für Humangenetik wird im Institut für Humangenetik

  • der primäre und fachliche Ansprechpartner (m/w/d) für zuweisende Ärzte sein,
  • für die Organisation, den Erstkontakt und die strukturierte Nachbetreuung von Patienten verantwortlich sein sowie
  • die Außendarstellung und Vertretung des Zentrums in Netzwerken übernehmen.

Karrierechance Assistenzarzt für Humangenetik im 4. Weiterbildungsjahr

Der Maximalversorger in öffentlicher Trägerschaft in Nordrhein-Westfalen gibt aber ebenso Assistenzärztinnen (m/w/d) eine Chance auf der Karriereleiter – vorausgesetzt das 4. Weiterbildungsjahr ist abgeschlossen, das klinische Jahr absolviert und erste Erfahrungen auf dem Gebiet Individualmedizin sind vorhanden.

Eigenverantwortliches Arbeiten in einem multidisziplinären Team

Das Zentrum für Seltene Erkrankungen am Institut für Humangenetik bietet den gesuchten Fachärztinnen und Fachärzten

  • die Integration eigener klinischen und wissenschaftlichen Studien,
  • eine attraktive tarifliche Vergütung mit Zusatzleistungen nach TV-Ä sowie
  • interne und externe Fort- Weiterbildungsmöglichkeiten

bei eigenverantwortlichem Arbeiten in einem multidisziplinären Team.

Über die Kontrast Personalberatung GmbH

Die Personalberater Gesundheitswesen unterstützen seit 27 Jahren Krankenhäuser, Kliniken, MVZs und Arztpraxen bei der Besetzung von Leitungspositionen, Managern, Spezialisten und Experten besonders in den Bereichen Humanmedizin, Medizintechnik, Biotechnologie und Pharmamedizin aber auch in allen weiteren medizinischen Fachbereichen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Personalberatung GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel