Rechtsplattform für Makler(kunden): Berater profitieren von neuer BCA Partnerschaft mit Qthority

Die BCA AG aus Oberursel und die Frankfurter Rechtsplattform Qthority haben eine Kooperation gestartet. In Zusammenarbeit mit renommierten Anwaltskanzleien in Deutschland erhalten Makler(kunden) durch das Portal Qthority schnell und praxisorientiert professionelle Hilfestellung bei verbraucherrechtlichen Fragen. Darüber hinaus bietet das leistungsstarke Netzwerk aus Juristen und Finanzspezialisten Unterstützung zur Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen an.

Die BCA AG unterbreitet Vermittlern ein neues Angebot rund um das Thema Recht. Durch die beschlossene Kooperation zwischen dem Maklerdienstleister und der Rechtsplattform Qthority können Makler bei verbraucherrechtlichen Fragen das umfassende Angebot des Juristen-Netzwerkes sowohl für den eigenen Kundenstamm als auch für sich selbst in Anspruch nehmen. So stehen zahlreiche Fachanwälte und Finanzexperten u. a. bei Fragen zum Datenschutz, Immobilien-, Arbeits-, Bank- und Kapitalmarktrecht mit Rat und Tat zur Seite bzw. bieten darüber hinaus Lösungsansätze, wenn es sich um brisante Themen, wie etwa den PIM Gold Skandal oder die Dieselaffäre, handelt.

Im Zuge der Zusammenarbeit erhalten BCA-Maklerpartner nach entsprechender Vertriebspartnervereinbarung mit Qthority einen personalisierten „Empfehlungslink“, den Berater anschließend zielgerichtet an Bestandskunden weitergeben können. Hierfür erhält der Vermittler zudem ein Vermittlerhonorar. Bei Bedarf stellt der Ratsuchende alsdann seine Rechtsfragen auf elektronischem Wege an die Experten und ergänzt den jeweiligen Sachverhalt durch Zusendung relevanter Unterlagen via Mail. Eine Rückmeldung vonseiten des Juristen erfolgt binnen 24 Stunden.


Hinsichtlich etwaiger Schadenersatzansprüche stellen die Qthority-Experten zudem eine kostenlose Einschätzung der Sachlage zur Verfügung. Bei Beauftragung übernehmen die Fachanwälte weiterhin sämtliche dafür notwendige Maßnahmen, um die Ansprüche im Sinne des Mandanten durchzusetzen. Diesbezüglich haben die Juristen seit 2012 in über 93 Prozent der Fälle die Leistungen für die Mandanten durchgesetzt – fast immer ohne Urteil. Auch aus diesem Grund ist selbst eine Prozessfinanzierung durch Qthority möglich – wenn die Erfolgschancen des Falls durch die Experten positiv bewertet werden.

„Unsere Plattform ist die perfekte Anlaufstelle, um sensible rechtliche Anliegen ganz unverbindlich bei den besten Anwaltskanzleien in Deutschland vorbringen zu können. Infolgedessen kümmern sich die Experten erstklassig um die jeweiligen Belange der Kunden. Dieses umfängliche Angebot stellen wir nun BCA-Maklerpartnern zur Verfügung. So freut es uns sehr, dass wir mit einem der langjährig erfolgreichsten Maklerpools in Deutschland einen Kooperationsvertrag beschließen konnten. Hierdurch wird unsere Plattform deutlich aufgewertet“, so Jan Bäumler, Geschäftsführer der Qthority GmbH & Co. KG.

Auf BCA Seite sieht man in der Zusammenarbeit mit der Rechtsplattform eine effektive Maßnahme, um das persönliche Beratungs- und Serviceangebot des Maklers weiter zu stärken. Stellvertretend für den Gesamtvorstand begrüßt BCA-Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann die Kooperation und fügt an: „Maklerkunden wünschen sich prinzipiell ein umfassendes Dienstleistungs- und Betreuungsangebot aus einer Hand. Zusätzlich zum Kerngeschäft, der ganzheitlichen Beratung in Sachen Risikoabsicherung, Vorsorge und Vermögensaufbau, können BCA-Partner ihren Kunden durch Zugang zum Qthority-Netzwerk auch bei komplexen verbraucherrechtlichen Fragen Hilfestellung geben. Im Ergebnis stärkt dieses Lösungsangebot idealerweise die vorhandene persönliche Kundenbeziehung.“

Über Qthority

Auf der Seite qthority.com können Menschen führende Anwälte in Deutschland um Rat fragen – schnell, bequem und kostenlos. Zudem finanziert Qthority seit Jahren Klagen von Privatpersonen gegen große Unternehmen. Seit 2012 hat Qthority in 93 Prozent der finanzierten Fälle Kundenrechte erfolgreich durchgesetzt. Da Qthority mit eigenem Geld ins Risiko geht, arbeitet die Plattform mit den erfahrensten Kanzleien der Republik zusammen. Von dieser Erfahrung profitieren die Kunden. Qthority vermittelt Anwälte nach Kompetenz, nicht nach Postleitzahl.  

Über die BCA AG

Die 1985 gegründete BCA AG mit Sitz in Oberursel im Taunus ist einer der größten Maklerpools in Deutschland. Dem Maklerpool sind derzeit rund 9.300 unabhängige Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister angeschlossen. Ihnen bietet die BCA AG einen kompletten Service, der alles beinhaltet, was freie Finanzvermittler für ihre tägliche Arbeit benötigen. Dazu zählen unter anderem eine umfassende Vertriebs- und Organisationsunterstützung, die elektronische Beratungs- und Abwicklungsplattform DIVA sowie das Regionalmarketingportal Marketing plus inklusive BCA Websitemanager. Im Investmentbereich können die freien Finanzvermittler bei der BCA auf über 8.000 Investmentfonds zugreifen. Dazu stellt die BCA AG umfassende Informationen wie Kapitalmarktanalysen, Researchmaterial zu einzelnen Fonds und die BCA TopFonds-Listen zur Verfügung. Außerdem unterstützt die BCA die unabhängigen Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister mit ihrer innovativen Investmentsoftware DIVA. Im Versicherungsbereich bedient die BCA AG alle Sparten von der Standardversicherung für den Haushalt über die Altersvorsorge bis hin zu umfassenden Deckungskonzepten sowie dem Bereich Gewerbeversicherung einschließlich bAV und bKV. Versicherungsvergleichsrechner oder das Empfehlungstool BCA Tipp runden das Angebot ab. Zudem bietet das Unternehmen ein eigenes Deckungskonzept für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Vermittler an. Der Konzernumsatz der BCA AG betrug im Geschäftsjahr 2018 rund 51,18 Millionen Euro, das Eigenkapital lag bei 7,21 Millionen Euro. Zur BCA-Gruppe gehören zudem die Wertpapierhandelsbank BfV Bank für Vermögen AG mit einem flexiblen Haftungsdachkonzept und der hauseigenen Fondsvermögensverwaltung Private Investing sowie die Carat Fonds Service AG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BCA AG
Hohemarkstraße 22
61440 Oberursel
Telefon: +49 (6171) 9150-100
Telefax: +49 (6171) 9150-101
http://www.bca.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel