Xpert-Timer Web: Ab Frühjahr 2019 verfügbar

Zu den wichtigsten Neuerungen in der kommenden Desktop-Version zählen „branchenspezifische Begriffe“ und das „Anwendungsprotokoll“. Die markanteste Neuerung ist jedoch die Webanbindung von Xpert-Timer.

Zugriff DSGVO konform und auch für iOS

Die Webanbindung ermöglicht den Zugriff auf den Xpert-Timer über eine komfortabel zu bedienende Webanwendung (Xpert-Timer Web). Diese ist in jedem Browser lauffähig. Dadurch erhalten Mitarbeiter, die bisher keine Möglichkeit zur Nutzung der Desktop-Anwendung hatten, den Zugriff auf das Programm. So können sie ganz unkompliziert Zeiten unterwegs über Windows, Mac und mobile Geräte (Android, iOS) erfassen. Der dazu nötige Webserver wird dabei als Private Cloud im Firmennetzwerk eingebunden. Er bietet somit ein hohes Maß an Kontrolle und Sicherheit – gerade in Bezug auf die DSGVO ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Cloud-Lösungen.


Digitalisierung: Externer Zugriff über REST

Über eine standardisierte Webschnittstelle (REST) ist es nun möglich, Daten und Funktionen von Xpert-Timer mit bereits vorhandenen CRM-Systemen zu koppeln und dadurch einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung der Unternehmensprozesse zu gehen.

Branchenspezifische Texte ab Version 7

Branchenspezifische Texte in der Desktop-Version ermöglichen es den Nutzern der Software, das komplette Programm mit branchenspezifischen Begrifflichkeiten individuell an ihre Anforderungen anzupassen. Zum Beispiel kann der „Kunde“ dann zum „Auftraggeber“ und das „Projekt“ zum „Auftrag“ werden.

Zeitfresser identifizieren

Das neue Anwendungsprotokoll läuft still im Hintergrund der Software. So lässt sich feststellen, mit welchen Anwendungen (z. B. Word, Excel, CAD, etc.) wie lange innerhalb eines Projekts gearbeitet wurde. Dies bietet einen tieferen Einblick in die Art und Weise, wie Projekte bearbeitet werden und liefert wichtige Hinweise zur Optimierung des zu Grunde liegenden Workflows.

Besonderheiten der Xpert-Timer Software

Alle Module programmiert, optimiert und dokumentiert Xpert-Timer Software ausschließlich selbst in Deutschland. Der Support erfolgt exklusiv durch eigene, fest angestellte Mitarbeiter des Unternehmens. Die mit Xpert-Timer Mobil unter Android oder mit Xpert-Timer Pro auf einem Laptop erfassten Daten können Anwender mit der zentralen, im Unternehmen liegenden Datenbank sicher und einfach synchronisieren.

Informationen zur Xpert-Timer-Software finden Sie auf unserer Website unter www.xperttimer.de.

Über Xpert-Timer Software

Über Xpert-Timer Software: Zeitfresser rechtzeitig identifizieren, Arbeitsabläufe optimieren, Projektzeiten transparent dokumentieren – effizientes Zeitmanagement ist die Mission von Xpert-Timer Software, die seit 1999 das Projektzeiterfassungstool "Xpert-Timer" entwickelt und vertreibt.

Xpert-Timer Pro ist das "Flaggschiff" von Xpert-Timer Software. Neben der reinen Zeiterfassung enthält das in Deutschland entwickelte Programm bereits eine umfangreiche Kundenverwaltung, eine Tätigkeitshistorie, ein Erinnerungsmodul und eine Aufgabenliste – also alle Bestandteile für effizientes Projektmanagement. Optional erhältlich sind weitere Zusatzmodule wie Faktura (Angebote, Rechnungen, Zahlungserinnerungen), Dokumentenverwaltung, CTI-Telefoniemodul und Leistungserfassung. Zu den über 2000 Kunden zählen unter anderem IT-Dienstleister, Handwerksbetriebe und Ingenieurbüros.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Xpert-Timer Software
Kurzes Geländ 14
86156 Augsburg
Telefon: +49 (821) 20712571
Telefax: +49 (821) 20712674
http://www.xperttimer.de

Ansprechpartner:
Daniela Schälchli
Assistentin der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (821) 2527409-0
Fax: +49 (821) 2527409-2
E-Mail: dschaelchli@xpertdesign.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.