Fachhändler Papier Liebl zu Gast bei HSM

Vom 2.-3. August 2018 besuchte der Fachhändler Papier Liebl den Bürotechnik-Hersteller HSM GmbH + Co. KG. Insgesamt 16 Mitarbeiter folgten der Einladung von HSM, um die Werke in Salem und Frickingen zu besichtigen. Seit vielen Jahren arbeiten die beiden Unternehmen partnerschaftlich und erfolgreich zusammen.

Nach der Begrüßung führte Holger Herms, Leiter HSM Akademie, die Besucher durch das Werk in Salem und zeigte dort die detaillierten Produktionsschritte der einzelnen Aktenvernichter-Komponenten. Anschließend folgte eine vertiefende Datenschutz-Schulung in Frickingen. Dabei lag der Fokus insbesondere auf der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), praxisnahen Verkaufstipps sowie der Anwendungstest direkt an den Produkten im Showroom. Für den Fachhandel bietet die neue Verordnung eine große Chance um Aufklärungsarbeit zu leisten und zusätzlichen Umsatz im Bereich Aktenvernichter zu generieren. Dafür stellt HSM umfangreiches Informations- und VKF-Material zur Verfügung und bietet im Rahmen der HSM Akademie Datenschutzschulungen zu diesem speziellen Thema an.

Der zweite Tag startete mit der Jahrestagung von Papier Liebl. Anschließend informierte Gerold Bommer, Gebietsverkaufsleiter bei HSM, detailliert über die Serviceleistungen von HSM. Die beiden Tage gaben den Unternehmen die Möglichkeit zur Besprechung individueller Themen und trugen aktiv zur Vertiefung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit bei.


Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in der attraktiven Bodensee-Region rundete die Veranstaltung ab.

Über Papier Liebl GmbH:

Papier Liebl ist Spezialist in den Bereichen Bürobedarf, EDV-Zubehör, Verpackungen und Bürotechnik. Seit über 80 Jahren steht Papier Liebl für Qualität und Service. Sie kümmern sich um Kundenanforderungen und Wünsche. Schnell, effizient, zuverlässig und persönlich. 180 Mitarbeiter an den Firmenstandorten setzen sich täglich mit ihrer Erfahrung und ihrer Kompetenz für die Kunden ein, um ein verlässlicher und dauerhafter Partner zu sein.

www.liebl.de

 

Über die HSM GmbH + Co. KG

HSM wurde 1971 von Hermann Schwelling gegründet. An drei Standorten in Deutschland in Salem, Frickingen und Reichenbach entwickelt, produziert und vertreibt HSM Aktenvernichter, Ballenpressen und PET-Lösungen. Die Qualität "Made in Germany" hat HSM weltweit zu einem der führenden Anbieter gemacht. Neben den Produktionswerken in Deutschland hat HSM Tochtergesellschaften in den USA, England, Frankreich, Polen und Spanien. In einem weltumspannenden Vertriebsnetz kooperieren die HSM Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Vertriebs- und Servicestützpunkten in über 100 Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HSM GmbH + Co. KG
Austraße 1-9
88699 Frickingen
Telefon: +49 (7554) 2100-0
Telefax: +49 (7554) 2100-160
http://www.hsm.eu

Ansprechpartner:
Stefanie Keller
Public Relations
Telefon: +49 (7554) 2100-421
Fax: +49 (7554) 2100-280
E-Mail: stefanie.keller@hsm.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.