Marketing Cloud Deletion Tool ab sofort verfügbar

factory42 stellt das Marketing Cloud Deletion Tool bereit: kostenfreie Lösung zur Datenlöschung in allen Systemtabellen der Salesforce Marketing Cloud

Die neue Datenschutzgrundverordnung beinhaltet das Recht zur kompletten Löschung von personenbezogenen Daten, wie E-Mail-Adressen, aus Unternehmensdatenbanken. Für Nutzer der Salesforce Marketing Cloud existiert nun eine Lösung, die ermöglicht, Kontakte schnell und einfach aus allen Systemtabellen und allen Data Extensions zu löschen. Somit ist sichergestellt, dass keine E-Mails oder andere Kommunikation mehr an den Kontakt versendet werden können und allen rechtlichen Aspekten Rechnung getragen wird.

Das Tool ist online, über jeden Browser erreichbar und nach einer kostenlosen Registrierung nutzbar. https://mc-toolkit.herokuapp.com/


Über eine Programmierschnittstelle müssen die Zugangsdaten für die zu durchsuchende Business Unit hinterlegt werden, um dann über die verfügbare Oberfläche nach einer oder mehrerer zu löschender E-Mailadressen suchen zu können.

In einer Log Data Extension, die ggf. automatisch im System angelegt wird, wird jede Löschung protokolliert. Die E-Mail-Adresse wird dabei als MD5 Hash mit hinterlegt, um der Löschung gerecht zu werden und gleichzeitig bleibt die Auskunftsfähigkeit bestehen, um auf eventuelle Rückfragen reagieren zu können.

Auch wenn nichts gelöscht werden soll, kann das Tool verwendet werden, um zu überprüfen, ob bestimmte E-Mail-Adressen noch irgendwo in der Marketing Cloud gespeichert sind.

factory42 GmbH ist Salesforce Gold Consulting Partner mit Hauptsitz in München und hilft, Kundenprozesse auf Basis der Salesforce-Plattform in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Services zu optimieren und damit flexibler und effizienter zu gestalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

factory42 GmbH
Rosenheimer Strasse 145 b
81671 München
Telefon: +49 (89) 8780676-0
Telefax: +49 (89) 8780676-99
http://www.factory42.com

Ansprechpartner:
Luise Böhm
Marketing & PR Mananger
Telefon: +49 (89) 8780676-46
E-Mail: lboehm@factory42.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.