Autor: Firma Haus der Technik

Neuer Workshop vom Haus der Technik e. V. (HDT): Digitale Geschäftsmodelle und Services mittels Predictive Maintenance

Die Entwicklung von IoT- und Industrie 4.0-Lösungen sowie digitalen Geschäftsmodellen wird für Unternehmen in naher Zukunft immer wichtiger. Obwohl Unternehmen dieses bewusst ist, verhalten sich derzeit viele noch abwartend – mit dem Risiko, wichtige Chancen zu verpassen. Dies hat mehrere, allerdings überwindbare Gründe: Sie können das Internet of Things (IoT) […]

Verbesserung der Sicherheit und Effizienz in globalen Wertschöpfungsnetzwerken durch Blockchain-Technologie

Durch die steigende Digitalisierung von Produktions- und Logistikprozessen wachsen die Anforderungen an Nachvollziehbarkeit und Transparenz entlang der Wertschöpfungsketten, der Dokumentenverwaltung sowie dem Qualitätsmanagement. Besonders kritisch ist die Datensicherheit und Verfügbarkeit über Unternehmensgrenzen hinaus. Das schafft in der Regel Unsicherheit und Ängste. Der Einsatz der neuen Blockchain-Technologie ermöglicht sichere und effiziente […]

Fachtagung Kraftgetriebene Hubwerke

Bei der Fachtagung Kraftgetriebene Hubwerke werden aufbauend auf den DIN EN 14492-2:2006 + A1:2009 und den neuen EG-Richtlinien die neusten Entwicklungen diskutiert. Unter der Leitung von Dipl.-Ing. Jürgen Koop werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt. An den beiden Veranstaltungstagen werden neben den EG-Richtlinien und der DIN EN 14492-2:2016 + A1:2009 […]

Haus der Technik: Moderne Produktionssteuerung mit Manufacturing Execution Systemen (MES)

Die Zielsetzung einer modernen Produktion liegt in der kostenoptimierten Fertigung in hoher Qualität. Kürzere Innovationszyklen, individuellere Produkte sowie geringere Stückzahlen fordern zudem immer leistungsfähigere Produktionssysteme. Manufacturing Execution Systeme (MES) sind die Grundlage für die IT-gestützte Steuerung und Kontrolle von Prozessen in modernen Produktionssystemen. Der Workshop „Manufacturing Execution Systems – Fertigungsleitsysteme […]

Reibungslosen Ablauf bei der Planung und Instandsetzung von Parkhäusern gewährleisen

Fehler und Mängel bei Planungen und Ausführungen von Parkbauten sowie Schutzmaßnahmen, die aus Kostengründen eingespart wurden, führen zu Schäden, für deren professionelle  Behebung Kenntnisse über Regelwerke, Baustoffe, Instandsetzungs- und Oberflächenschutzsysteme, Vorbereitung des Untergrundes und Anwendungstechnik der Produkte unverzichtbar sind.   In dem Seminar Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen […]

Baubetriebsplanung als Grundlage für den Projekterfolg

Die Baubetriebsplanung ist eine der wichtigsten Tätigkeiten bei der DB AG und spielt eine entscheidende Rolle für die planmäßige und qualifizierte Projektabwicklung. Sie ist wichtig für die Qualität der Projektablaufplanung, der Umsetzung und ggf. Anpassung in der Realisierungsphase. Die Stabsstellen der Baubetriebsplanung bewältigen mit der Herausforderung des „Bauens unter dem […]

Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement in Betrieb und Instandhaltung am 9.-10.Oktober und 23.-24. November 2017 im HDT

Die CSM – Verordnungen stellen ganz neue Herausforderungen an die Führung von Eisenbahnverkehrsunternehmen dar. Zur Bewältigung dieser Anforderungen ist es wichtig, ihre konkrete Bedeutung bezogen auf die Merkmale eines Eisenbahnverkehrsunternehmens zu bewerten. So erhalten die Teilnehmer Zugang zu den für Eisenbahnverkehrsunternehmen spezifischen Bedeutungen der Verordnung 352/2009/EG ersetzt durch 402/2013/EU (Risikobewertung […]

Verhandlungen im Bauwesen meistern!“

Die Folge sind von Konflikten in der täglichen Baupraxis sind kostspielig und ziehen meist langwierige Gerichtsverfahren nach sich und behindern den Bauablauf drastisch. Deshalb sind Baubeteiligte auf der Suche nach Alternativen. Hier bietet sich die Mediation an. Ausgebildete Mediatoren führen sie in einem vertraulichen Verfahren durch. Das Seminar führt unter […]