PrimeUp: Ein weiteres Mitglied in der GROW Digital Group

Die rund 30-köpfige Agentur PrimeUp ist nun Teil der GROW Digital Group. „PrimeUp ist eine wichtige strategische Ergänzung für das Portfolio unserer stetig wachsenden Agenturgruppe. Die Chancen des Marketplace Marketing beschäftigen bereits heute viele GROW Kunden. Jens Jokschat und sein Team bringen entsprechende Expertise und Professionalität in die Gruppe ein, um diese Chancen für unsere Kunden zu heben”, freut sich GROW-CEO Lutz Jurkat und ergänzt: „Mit PrimeUp erweitert die GROW ihre Leistungen im Segment Amazon Marketing Services und Marktplatz Management und setzt damit den Grundstein für weiteres Wachstum. Zudem bietet PrimeUp großes Potenzial für Wissensaustausch und Synergien innerhalb der Expertengruppe aus mittlerweile mehr als 500 Mitarbeitenden. Darüber hinaus schätze ich Jens Jokschat sehr als Manager und vorausschauenden Strategen.”

PrimeUp wurde 2017 als einer der ersten Full Service E-Commerce-Anbieter für Amazon und Marktplatz Business gegründet. „Wir haben einen ganz klaren Fokus auf Marketing, Produkt- und Markendarstellung sowie das Retail Media Werbegeschäft”, erläutert Jens Jokschat, Geschäftsführender Gesellschafter, das Geschäftsmodell von PrimeUp.  „Was uns von anderen in der Branche unterscheidet? Wir arbeiten technologiegetrieben, nutzen eine eigens entwickelte Amazon Marketing Software und kombinieren dies mit jahrelanger Expertise unserer Mitarbeitenden aus den Bereichen E-Commerce, Kreation und Performance-Marketing. Als reine Amazon-Agentur gestartet, betreuen wir heute viele Kunden, die auch auf eBay, Otto, Kaufland oder anderen Marktplätzen unterwegs sind. Und wir agieren international – unseren Content produzieren wir in neun Sprachen auf muttersprachlichem Niveau.” Kunden wie Mera Tiernahrung, die Klingel Gruppe, Severin Elektrogeräte oder Louis Motorrad arbeiten seit Jahren erfolgreich mit der Hamburger Agentur zusammen.

Jurkat und Jokschat sind davon überzeugt, gemeinsam beste Voraussetzungen geschaffen zu haben: „Durch die enge Zusammenarbeit können wir unseren Kunden erheblichen Mehrwert bieten. Gemeinsam mit der GROW ist sowohl organisches als auch anorganisches Wachstum geplant, wie etwa durch die Beteiligung an weiteren Unternehmen.“ erläutert Jens Jokschat die Synergien der Allianz. Und weiter: „Wir bieten unseren Kunden mit der GROW ein zusätzliches Leistungsspektrum: Ob Marken- oder Digitalstrategie, Shop- und Produktdatensysteme, Kommunikation, Kreation, Performance oder Content Marketing – die Stärke ist das große Netzwerk und die ganzheitliche Betreuung. Insgesamt eine vielversprechende Perspektive. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.”

Über die GROW Digital Group GmbH & Co. KG

Die GROW Digital Group ist ein Agenturnetzwerk bestehend aus 13 Unternehmen an zehn Standorten und mehr als 500 Mitarbeiter:innen. GROW gehört zu NOZ/mh:n MEDIEN und ist ein wichtiger Baustein in der Digitalstrategie der Mediengruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GROW Digital Group GmbH & Co. KG
Möserstraße 5-6
49074 Osnabrück
Telefon: +49 (541) 963258-13
https://growdigital.group

Ansprechpartner:
Lea Böggemann
Head of Business Development
Telefon: +4954196325814
E-Mail: lea.boeggemann@growdigital.group.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel