OP-Manager:in plastische Chirurgie in Metropolregion Hamburg gesucht

Ein privates Klinikzentrum für plastische Chirurgie und rekonstruktive Medizin wird bei der Suche nach einem:r OP-Koordinator:in für den Bereich der OP-Pflege von der Hamburger Headhunting Agentur unterstützt.

Gesucht wird ein:e examinierte:r Gesundheits- und Krankenpfleger:in beziehungsweise examinierte:r Operationstechnische:r Assistent:in, der oder die zusätzlich einen Studienabschluss in Gesundheitsökonomie oder eine Weiterbildung im OP-Management vorweisen kann.

Für diese Qualifikation bietet die moderne Fachklinik ein attraktives Festgehalt mit Bonusleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge und einen Zuschuss für den ÖPNV. Zudem wird ein Firmen-Mobiltelefon und Laptop zur Verfügung gestellt.

Vielfältige Aufgaben- und Verantwortungsbereiche

Der oder die Standortkoordinator:in für OP-Pflege wird in einer modern ausgestatteten Klinik mit einem spezialisierten Team aus Fachärzt:innen und Pflegekräften arbeiten.

Zu den konkreten Aufgaben gehören die OP-Koordination, Dienstplanerstellung und Einsatzplanung der Fachkräfte und OTAs. Darüber hinaus ist der oder die OP-Manager:in für die disziplinarische Führung des Pflegeteams sowie das Patientenmanagement zuständig.

Des Weiteren kümmert sich der oder die Standortkoordinator:in um die pflegerischen und administrativen Abläufe, stellt die Qualität der postoperativen Patientenversorgung sicher und ist für die Verfügbarkeit von Sterilgut und OP-Equipment verantwortlich.

Krankenschwester mit Leitungserfahrung

Die moderne Klinik mit besonderen OP-Tätigkeiten bedient eine anspruchsvolle Klientel und arbeitet entsprechend mit Top-Fachärzt:innen. Diese brauchen eine starke Krankenschwester (m/w/d) mit Leitungserfahrung an ihrer Seite, die den pflegerischen Teil managen kann.

Darüber hinaus sollten die Kandidat:innen über konversationssichere Englisch-Kenntnisse verfügen.

Was passiert, wenn man sich bei den Headhuntern meldet?

Grundsätzlich arbeiten die Headhunter der Kontrast Personalberatung GmbH DSGVO-konform. Das heißt für die Bewerber:innen, dass die Interessenbekundung an der Stelle der absoluten Geheimhaltung unterliegt und die Informationen über diese Vakanz nicht weitergegeben werden.

Nach der Kontaktaufnahmen finden zunächst erste persönliche Dialoge mit dem oder der Personalberater:in statt, in denen diese abklären, ob der oder die Bewerber:in zu der Stelle passt. Gleichzeitig prüfen die Personalberater:innen aber auch, ob der oder die Kandidat:in mit dieser Stelle glücklich werden kann, um eine langfristige Stellenbesetzung sicherzustellen.

Wenn nach ersten Gesprächen weiterhin Interesse auf beiden Seiten besteht, werden die Bewerbungsunterlagen der Kandidat:innen an das Unternehmen weitergeleitet und es kommt zu einem direkten Bewerbungsdialog.

Über die Kontrast Personalberatung GmbH

Die Headhunter der Kontrast Personalberatung GmbH unterstützt seit fast 30 Jahren MVZs, Krankenhäusern, Kliniken und Arztpraxen bei der Suche nach qualifizierten Kandidat:innen. Neben Fachärzt:innen, Ober- und Chefärzt:innen finden sie auch geeignete Kandidat:innen in den Gesundheitsfachberufen sowie leitende Angestellte für die verschiedenen Fachbereiche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Personalberatung GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel