Am Puls der Zeit: Häcker Küchen setzt erneut sein volles Vertrauen in die S&P Computersysteme GmbH

S&P bringt weitere Features ins Lager: Der Küchenhersteller Häcker Küchen GmbH & Co. KG, produziert am Stammsitz Rödinghausen (Ostwestfalen) auf über 105.000 m² moderne Einbauküchen und hat im Rahmen eines Modernisierungsprojektes seinen langjährigen Lösungspartner für die Intralogistiksoftware, die S&P Computersysteme GmbH mit dem Software-Upgrade auf die Benutzeroberfläche von SuPCIS-L8 beauftragt.

Nachdem die S&P Computersysteme GmbH bereits vor vielen Jahren in dem damaligen Neubau am Stammsitz Rödinghausen die SuPCIS-Lagerverwaltungsmodule eingeführt und die Anwendungssoftware für den Lagerverwaltungsrechner geliefert hat, ist S&P an der Seite der Häcker Küchen GmbH & Co. KG seither ein zuverlässiger Partner für Umstellungen, Umbauten und Erweiterungen. So verlässt sich Häcker Küchen auch nun erneut auf seinen Projektpartner S&P und geht mit ihm gemeinsam das Software-Upgrade auf SuPCIS-L8 an.

Mit dem Upgrade wird die bislang eingesetzte LVS-Applikation vollständig auf SuPCIS-L8 umgestellt. Die Portierung auf SuPCIS-L8 als Java-Applikation bringt dem Küchenbauer Häcker ein modernes und geräteübergreifendes User Interface und die Verfügbarkeit neuer Module wie die Mitteilungszentrale oder integrierten Cockpits und KPIs. Zudem sind durch das Upgrade eine Vielzahl neuer Features innerhalb der Software-Anwendung möglich, die sich vorteilhaft auf die Bedienbarkeit insgesamt auswirken.  

»Bereits seit vielen Jahren betreue ich die Häcker Küchen GmbH & Co. KG als Projektleiter und habe die Entwicklung sehr gut mitverfolgen können. Umso mehr freut es mich, dass Häcker Küchen erneut volles Vertrauen in uns setzt und wir auch diesen Schritt mit begleiten dürfen.«, so Rolf Kienzle, Senior Projektleiter bei der S&P Computersysteme GmbH. »Wir arbeiten immer wieder gerne mit dem Team von S&P zusammen und sind uns sicher, dass wir uns auch bei diesem Schritt wieder auf die Kompetenz und das Know-how des gesamten Projektteams verlassen können.«, so führt Dirk Krupka, Geschäftsführer bei der Häcker Küchen GmbH weiter aus.

Über die Häcker Küchen GmbH & Co. KG:

Die Häcker Küchen GmbH & Co. KG ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und produziert seit 1938 am Standort Rödinghausen (Ostwestfalen) moderne Einbauküchen, die höchsten Ansprüchen an Qualität, Funktionalität, Langlebigkeit und Design gerecht werden. Mit den beiden Produktlinien »classic« und »systemat« und der Gerätemarke Blaupunkt bietet Häcker Küchen seinen Kunden ein umfangreiches Portfolio an und liefert auf diese Weise die Basis für eine individuelle Traumküche. Ergänzt wird das Ganze durch einen kompetenten Partnerservice – einem Dienstleistungsangebot – welcher auf die Bedürfnisse der Handelspartner abgestimmt und entwickelt wurde. Angefangen von der Innenarchitektur und Studioplanung, dem Ausstellungsbau und Montage bis hin zur geprüften Qualität durch hochmoderne Produktionstechnologien – die qualifizierten Mitarbeiter von Häcker Küchen stehen Ihren Kunden stets beratend, planend und unterstützend zur Seite.

Über die S&P Computersysteme GmbH

Die S&P Computersysteme GmbH erstellt seit 1985 Leitrechnerlösungen im Bereich der innerbetrieblichen Logistik. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme sind in rund 150 Projekten Lösungen in allen Automatisierungsstufen, vom manuell betriebenen Lager mit mobiler Datenerfassung bis hin zu sehr komplexen vollautomatischen Logistikzentren, realisiert worden. S&P betreut zufriedene Kunden im In- und Ausland aus den unterschiedlichsten Branchen in Industrie und Handel, vom Mittelstand bis zum Großkonzern, die sich auf einen zuverlässigen Service rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr stützen. S&P liefert als Partner von Lenovo (Server), Oracle (Datenbanken), Red Hat (Linux), Amazon AWS (Cloud), Zebra Technologies (AutoID: mobile Computer und Drucker), Advantech Service-IoT GmbH (Stapler- und Industrie-PC), KBS Industrieelektronik GmbH und weiteren Partnern auf Wunsch alle Komponenten der Informationslogistik. S&P verfügt über Standorte in Stuttgart und Osnabrück.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

S&P Computersysteme GmbH
Max-Lang-Straße 58
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 (711) 726410
Telefax: +49 (711) 7264170
http://www.sup-logistik.de

Ansprechpartner:
Samira Gryzia
Marketing Managerin
Telefon: 0711 / 72641-85
E-Mail: samira.gryzia@sup-logistik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel