FLIR stellt neue kompakte Wärmebildkamera C3-X vor

Problemstellen effektiv zu inspizieren, zu diagnostizieren und zu dokumentieren, ist für Hausverwalter, Anlagenwartungspersonal, Gebäudeinspektoren, Bauunternehmer, Elektriker, Servicetechniker, Klempner und sogar Hausbesitzer von entscheidender Bedeutung. Um solche Problemstellen schnell erkennen und beheben zu können, bedarf es wirksamer Hilfsmittel wie der Wärmebildtechnik. Dafür hat FLIR seine neueste Einstiegskamera der Cx-Serie, die FLIR C3-X, vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine kompakte Wärmebildkamera, die mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist, mit denen Anwender Fehler im Nahbereich sicher finden können. Sie passt problemlos in eine Hemd- oder Werkzeugtasche, ist robust genug für jede Aufgabe und zu einem Preis erhältlich, den sich Bauprofis und Hausbesitzer leisten können.

Neben einer visuellen Fünf-Megapixel-Kamera verfügt die verbesserte C3-X über einen Wärmebilddetektor mit 128×96 Auflösung, der einen Temperaturbereich von bis zu 300 Grad Celsius auf einem leicht lesbaren 3,5-Zoll-Touchscreen darstellt. Diese Funktionen sind wichtig, um einen detaillierten Überblick über die Lage zu erhalten und problematische Bereiche wie heiße Sicherungen oder Luftlecks zu beheben. Der Multi-Spectral Dynamic Imaging (MSX®) von FLIR fügt den Wärmebildern in Echtzeit sichtbare Details aus dem sichtbaren Lichtspektrum hinzu hinzu und sorgt so für mehr Klarheit, damit Benutzer Probleme im Kontext des Problembereichs leicht erkennen können.


Die C3-X ist mit ihrer Betriebsdauer von vier Stunden auch in rauen Umgebungen stand und verfügt über ein IP54-Gehäuse, das guten Schutz gegen Staub und Wasser bietet und für einen Fall aus 2 m Höhe ausgelegt ist. Ihr kompaktes, tragbares Design ermöglicht es Profis, sie in ihrer Jackentasche oder in der Werkzeugtasche unterzubringen, ohne zu viel Platz zu beanspruchen. Das eingebaute LED-Licht hilft beim Sehen in dunklen Bereichen wie Kriechgängen.

Ausgestattet mit FLIR Ignite™ bietet die C3-X eine Cloud-Konnektivität, die es Fachleuten ermöglicht, Daten direkt zu übertragen, zu speichern und zu sichern, so dass Bilder immer auf allen Geräten verfügbar sind. In Verbindung mit der Software FLIR Thermal Studio™ bietet die C3-X außerdem eine nahtlose Kundenberichterstattung.

Die FLIR C3-X gehört zusammen mit der FLIR C5 zur Cx-Serie kompakter Wärmebildkameras und ist ab heute weltweit über FLIR und autorisierte FLIR-Händler zum Preis von 499 € erhältlich. Die Auslieferung beginnt im vierten Quartal 2020. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.flir.de/C3-X.

Über die FLIR Systems GmbH

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und ist ein weltweit führendes Industrietechnologieunternehmen, das sich auf intelligente Sensorlösungen für Verteidigungs- und Industrieanwendungen spezialisiert hat. Die Vision von FLIR Systems lautet, „The World’s Sixth Sense“ zu sein, um Technologien zu erschaffen, die Experten beim Treffen von fundierteren Entscheidungen unterstützen, die Leben und Existenzgrundlagen retten. Weitere Informationen finden Sie auf www.flir.com. Folgen Sie uns auf @flir.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FLIR Systems GmbH
Schwieberdinger Straße 60
71636 Ludwigsburg
Telefon: +49 (7141) 488817-0
Telefax: +49 (7141) 488817-99
http://www.flir.com

Ansprechpartner:
Frank Liebelt
ABL PR Service
Telefon: +49 (69) 501717
Fax: +49 (69) 501767
E-Mail: info@ablwerbung.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel