Kepner-Tregoe und 8D-Methodik: Hand in Hand zur Problemlösung

In seinem Rotband „8D – Problemlösung in 8 Disziplinen“ hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) gezeigt, wie im Rahmen einer effektiven Problemlösung beim Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie vorzugehen ist. Die acht Disziplinen gehen dabei Hand in Hand mit den seit den fünfziger Jahren etablierten Prozessen der weltweit tätigen Beratungs- und Trainingsgesellschaft Kepner-Tregoe (KT).

Klare Parallelen zu KT im Rotband


Ein 8D-Report wird immer dann erforderlich, wenn der Kunde ein Problem (z.B. ein defektes Teil) bei seinem Lieferanten reklamiert. Durch die Einteilung in acht Disziplinen ermöglicht er eine systematische Vorgehensweise und konsequente Dokumentation der einzelnen Schritte bei der Problemlösung. Sie eignet sich dadurch besonders für komplexere beziehungsweise größere Reklamationsfälle.

In seinem 8D-Rotband hat der VDA diese acht Disziplinen aufgeschlüsselt und dabei deutliche Parallelen zu den Problemlösungsmethoden von Kepner-Tregoe erkennen lassen.

So ist schon bei der ersten Disziplin (D1), dem Zusammenstellen eines Teams für die Problemlösung, die Kepner-Tregoe Situationsanalyse sinnvoll. In D2 – Problembeschreibung und D4 – Ursachenanalyse wird die vergleichende IST/IST-NICHT-Analyse von Kepner-Tregoe durch den VDA sogar ausdrücklich empfohlen.

Auch in den anderen Disziplinen geben die KT-Prozesse dem Problemlöser Werkzeuge an die Hand, um die Ziele der jeweiligen Disziplin zu erreichen. Sei es die KT-Entscheidungsanalyse in D3 – Sofortmaßnahmen oder D5 – Auswahl und Verifizierung von Abstellmaßnahmen oder die KT-Analyse potentieller Probleme in D7 – Fehlerwiederholung verhindern.

VDA bezieht sich im Rotband auf Kepner-Tregoe

Dass die KT-Prozesse so nahtlos zu den Methoden im 8D-Rotband des VDA passen, kommt nicht von ungefähr. Denn die 8D-Methode wurde in den 1980er Jahren bei Ford mit Beteiligung von Kepner-Tregoe entwickelt.

Als auf Problemlösung spezialisierte Beratungsgesellschaft kennt Kepner-Tregoe die Konzepte des 8D daher sehr gut und kann Unternehmen zeigen, wie sie am effizientesten vorgehen können, um Probleme zu beheben. Die 8D-Methodik bildet dabei den Rahmen, der den Ablauf des Lösungsprozesses aufzeigt. Kepner-Tregoe und 8D – das passt also ausgezeichnet!

Wenn Sie mehr zu Kepner-Tregoe und den Leistungen der Beratungs- und Trainingsgesellschaft erfahren wollen, dann besuchen Sie www.kepner-tregoe.de.

 

Über Kepner-Tregoe Deutschland, LLC.

Kepner-Tregoe (KT) bietet ein Portfolio von Lösungen an, mit dem Mitarbeiter im Service- und Support-Bereich auch die schwierigsten Probleme schnell, klar und selbstbewusst lösen können. Kepner-Tregoe wurde 1958 gegründet und basiert auf bahnbrechenden Forschungsergebnissen wie Menschen denken, Probleme lösen und Entscheidungen treffen. Mit diesem Wissen unterstützt Kepner-Tregoe Unternehmen dabei, erstklassigen Service zu liefern, indem Qualität und Effizienz gesteigert und Kosten reduziert werden. KT bietet "Klares Denken" für eine komplexe Welt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens www.kepner-tregoe.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kepner-Tregoe Deutschland, LLC.
Gerichtsstrasse 3
65185 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 41149-0
Telefax: +49 (611) 41149-28
http://www.kepner-tregoe.com

Ansprechpartner:
Managing Director EM Jens Refflinghaus
Telefon: 01608260749
E-Mail: jrefflinghaus@kepner-tregoe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel