Geoplast, Italien, ist nicht vom Coronavirus betroffen

Wir informieren Sie hiermit darüber, dass Geoplast in keiner Weise vom Coronavirus betroffen ist und wir keine negativen Auswirkungen erwarten.

Wir haben die folgenden Hauptbereiche analysiert, in denen Coronavirus uns betreffen kann:

– Lieferanten – Keiner unserer Hauptlieferanten ist vom Coronavirus betroffen.


– Produktion – Kein Aspekt unserer Produktion wird vom Coronavirus beeinflusst.

– Team – Keines unserer Teams wurde infiziert oder hatte Kontakt mit infizierten Personen. Wir haben Vorkehrungen getroffen, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

– Lieferung – Kein Aspekt der Lieferung an unsere Kunden wird vom Coronavirus beeinflusst.

Die einzige Änderung besteht darin, dass einige der für das erste Halbjahr 2020 geplanten Messen in das zweite Halbjahr verschoben wurden. Alternativ zu einem Treffen auf Messen können Sie sich direkt an uns wenden, um Produktdemos zu erhalten oder an unseren Webinaren teilzunehmen. Außerdem werden wir die Anzahl unserer Webinare erhöhen und Sie per Newsletter informieren.

Wenn sich eine der oben genannten Änderungen ändert, sind wir auch bereit, alternative Lösungen zu verwenden. Im Falle einer Änderung werden wir Sie umgehend direkt und über öffentliche Kanäle informieren.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an mich wenden: Henning Boock Werksvertretung GEOPLAST ostacon24@gmail.com

Wir danken allen für das Interesse an unserem Wohlergehen und hoffen, dass die Coronavirus-Krise schnell vorübergeht und den Gemeinden auf der ganzen Welt keine weiteren Schwierigkeiten bereitet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OSTACON Bautechnik
Naschendorfer Straße 20
23936 Upahl OT-Naschendorf
Telefon: +49 (4503) 7015-15
http://www.ostacon-branchen-marktplatz.de

Ansprechpartner:
Inhaber Henning Boock
Telefon: +49 (4503) 701515
E-Mail: ostacon24@gmail.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel