Arvato übernimmt in Italien Logistik und Fulfillment für Fermopoint

Fermopoint, Betreiber eines landesweiten Netzwerkes von Abholstationen für den Onlinehandel in Italien, hat die Logistik und das Fulfillment für seinen Liefer- und Abholservice an Arvato Supply Chain Solutions vergeben. Dazu managt und steuert Arvato in Italien von der Bestellung bis hin zum Retourenmanagement alle Leistungen entlang der gesamten Lieferkette.

Im Netzwerk von Fermopoint fungieren aktuell mehr als 3.400 Geschäfte in ganz Italien als Abholstationen für online bestellte Waren – und werden zunehmend zur Zustellalternative für Onlinekäufer, die ihr Paket nicht zu Hause in Empfang nehmen können. Dazu müssen sich Fermopoint-Kunden nur registrieren und eine für sie nahegelegene Station als Zustellort wählen. "Unser Auftrag beginnt, sobald die Onlinebestellung, die an eine Fermopoint-Station geschickt werden soll, versandfertig ist", sagt Marco Galtelli, Head of Sales und Marketing von Arvato Supply Chain Solutions in Italien. "Anschließend lagern wir die Sendungen in unserem Distributionszentrum in Bergamo, bündeln sie nach Zieldestinationen, etikettieren und distribuieren sie an die jeweiligen Abholstationen."

Bei der Transportsteuerung setzt Arvato auf einen Mix aus Standard- und Expresstransporteuren. Sobald das Paket an einer Abholstation von Fermopoint angekommen ist, erhält der Endkunde per automatisierter E-Mail und SMS eine Zustellbenachrichtigung. Er kann danach die dort sicher aufbewahrte Sendung innerhalb von 14 Tagen abholen. "Als Bindeglied zwischen den Onlinehändlern und ihren Kunden kommt unserem Service eine ganz besondere Bedeutung zu", sagt Alberto Luisi, CEO von Fermopoint. "Denn rund 70 Prozent der Käufer verbinden das allgemeine Urteil über eine Website mit dem Erfolg der Zustellung." Fermopoint überprüft daher sein Netzwerk regelmäßig und setzt auf eine hohe Servicequalität – auch in der Zusammenarbeit mit Arvato. Alberto Luisi: "Arvato verfügt über großes Logistik-Know-how und die Flexibilität, die Anforderungen eines immer anspruchsvolleren E-Commerce-Marktes zu bewältigen. Noch wichtiger aber ist die auf den Endkunden ausgerichtete Strategie, die unsere Werte voll und ganz widerspiegelt."


Auch das Retourenmanagement gehört deshalb zu den Aufgaben von Arvato Supply Chain Solutions. Marco Galtelli: "Die Rücksendung von Waren ist für die Fermopoint-Kunden unkompliziert und bequem. Sie geben ihr Paket einfach an einer Abholstation zurück, und wir kümmern uns um alles Weitere."

Über Arvato Supply Chain Solutions:

Arvato Supply Chain Solutions ist ein innovativer und international führender Dienstleister im Bereich Supply Chain Management und E-Commerce. In den Bereichen Telecommunication, Hightech, Entertainment, Corporate Information Management, Healthcare, Consumer Products und Publisher trifft jeder Partner auf seinen Industriespezialisten. Rund 15.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit an Dienstleistungen und praxisorientierten Lösungen.

Mithilfe neuester digitaler Technologien entwickelt, betreibt und optimiert Arvato komplexe globale Supply Chains und E-Commerce Plattformen und wird damit zum strategischen Wachstumspartner seiner Kunden. Arvato verbindet das Know-how der Menschen mit den richtigen Technologien und passenden Geschäftsprozessen und steigert so messbar die Produktivität und Leistung seiner Partner.

Weitere Informationen finden Sie unter www.arvato-supply-chain.com.

Über die Arvato AG

Arvato ist ein international agierendes Dienstleistungsunternehmen und eine von acht Divisionen der Bertelsmann SE & Co. KGaA. Zu dem Unternehmensbereich gehören die Solution Groups Arvato Financial Solutions, Arvato Supply Chain Solutions und Arvato Systems sowie die Unternehmensgruppe Majorel, an der Bertelsmann mit 50 Prozent beteiligt ist.

Mehr als 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fast 40 Ländern entwickeln und realisieren für Geschäftskunden aus aller Welt innovative Lösungen. Diese umfassen SCM- und IT-Lösungen sowie Finanz- und Kundenkommunikationsdienstleistungen und werden laufend mit den Innovationsschwerpunkten Automatisierung und Daten/Analytics weiterentwickelt.

Auf das Lösungsportfolio von Arvato setzen weltweit renommierte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen – von Telekommunikationsprovidern und Energieversorgern über Banken und Versicherungen bis hin zu E-Commerce-, IT- und Internetanbietern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Arvato AG
An der Autobahn 22
33333 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 80-3408
Telefax: +49 (5241) 527-6001
http://www.arvato.com

Ansprechpartner:
Sonja Groß
Presse Kontakt
Telefon: +49 (5241) 80-41897
Fax: +49 (5241) 80-640729
E-Mail: sonja.gross@bertelsmann.de
Ludger Macke
Redakteur
Telefon: +49 (5241) 9039-34
Fax: +49 (5241) 9039-39
E-Mail: macke@adhocpr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel