Mercedes-Benz KESTENHOLZ ist Hauptsponsor des FTC 2019

  • Erstmals Sponsor des FTC
  • Titelsponsor der Freiburger Tennismeisterschaften 2019

Erstmals engagiert sich Mercedes-Benz KESTENHOLZ in Freiburg als Hauptsponsor der FTC (Freiburger Tennis Club). Neben der ganzjährigen Präsenz auf der Anlage mit Bannern und einer Anzeige im FTC Report liegt der Schwerpunkt der Kooperation auf der vom 19.-22.09.2019 stattfindenden Stadtmeisterschaft, deren Titelsponsoring KESTENHOLZ übernehmen wird.

Neben einem Promotion-Team aus Produkt-Experten während der Aktivitäten am Samstag und Sonntag, winken der Stadtmeisterin und dem Stadtmeister nach dem Kampf um den „KESTENHOLZ Cup“ zwei PS-starke, rasante Preise, die zu Extraleistung anspornen sollen. Was da in der Pole-Position steht, wird noch nicht verraten. „Aus der eigenen „Kaderschmiede“ schlagen wir mit einem B200 auf, gehen in Vorteil mit einem wunderschönen C200 Cabriolet und machen den Matchball mit einem Ass, dem E 63 S T-Modell“, so Markus Böckendorf, Pkw-Centerleiter in Freiburg, der auch die Siegerehrung begleiten sowie die Preisübergabe vornehmen wird.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kestenholz Holding AG
Güterstrasse 90
CH4133 Pratteln
Telefon: +41 (61) 377-5304
Telefax: +41 (61) 377-5589
http://www.kestenholzgruppe.com

Ansprechpartner:
Christiane Roch
Leiterin Corporate Communications
Telefon: +41 (61) 377-5304
E-Mail: c.roch@kestenholzgruppe.com
Eva Birkle-Belbl
Cheftrainerin und Clubmanagerin
Telefon: +49 (761) 33677
E-Mail: eva.birkle-belbl@freiburgertc.de
Petra Schirm-Thöne
Marketing
Telefon: +49 (761) 495-275
Fax: +49 (761) 495-268
E-Mail: p.schirm@kestenholzgruppe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel