Unschlagbar vielseitig: Die L-BOXX, innen wie außen ein Verwandlungstalent

Nicht nur „von Profis für Profis“ – sondern auch innen wie außen ein Verwandlungsprofi: Was die L-BOXX als Koffersystem in der Praxis so unschlagbar macht, ist ihre Flexibilität und Vielseitigkeit. Genauso vielseitig präsentiert sich der Hersteller BS Systems beim Customizing der BOXXen. So kann nicht nur jedes einzelne Bauteil in annähernd jeder RAL-Farbe produziert werden, sondern auch bei der Logoaufbringung hat man eine breite Auswahl zwischen verschiedensten Druck- und Prägetechniken. Die L-BOXX ist in ihrem Design komplett individualisierbar, so dass sie für OEM-Hersteller sämtlicher Branchen einen sofortigen Wiedererkennungswert liefert und ein konsistentes Markenerlebnis schafft.

Nicht nur das Aussehen der L-BOXX, auch die Innenunterteilung kann individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Neben dem umfangreichen Sortiment an Standard-Zubehör bietet der Hersteller ein breites Portfolio rund um eine ordentliche und optimal schützende Innenraumeinteilung. So kann etwa je nach Präferenz und technischer Anforderung zwischen verschiedenen Materialien und Herstellungsverfahren gewählt werden. Die zu verpackenden Produkte werden dabei jeweils aus 3D-Daten, CAD-Zeichnungen oder per Scan des physischen Musters erstellt.

Schaumstoffeinlagen werden z.B. computergestützt konfiguriert und laser- bzw. wasserstrahl­geschnitten. Eine mehrfarbige Konfiguration verschiedener Schichten ist ebenso möglich wie die Auswahl verschiedener Raumgewichte oder Oberflächenstrukturen. Schaumstoffeinlagen gewährleisten höchste Präzision und eine hochwertige, saubere und ansprechende Präsentation der zu verpackenden Produkte. EPP-Formteile dagegen bieten einen besonders hohen Schutz gerade für sensibles Ladegut. Das expandierende Polypropylen ist robust, langlebig und schmiegt sich den Konturen der Inhalte perfekt an. So bleibt auch bei ruppigen Transporten alles an seinem Platz. Sogenannte Tiefzieh-Einlagen, hergestellt nach dem Thermoforming-Verfahren, zeichnen sich durch günstige Werkzeugkosten aus und sind besonders bei mittleren und großen Serien eine besonders wirtschaftliche Unterteilungsvariante.


Die vielseitigen Möglichkeiten der Individualisierung machen es OEM-Herstellern einfacher denn je, Werkzeuge, Zubehöre sowie Verbrauchs- und Montagematerial optimal und effizient zu verpacken. Das ist nicht nur ein enormer Vorteil für den Anwender, sondern spart nachhaltig Prozesskosten. Nicht umsonst darf sich BS Systems mit der L-BOXX als Marktführer ausweisen. Geschäftsführer Fatih Yilmaz hat dazu ein klares Statement: „Geht nicht? Gibt’s nicht bei uns! Wir denken immer vom Endkunden aus: Was gibt einem Profi die Möglichkeit, seinen Arbeitsalltag noch effizienter zu gestalten? Der Profi definiert den Maßstab – und wir geben uns erst zufrieden, wenn unsere Lösung dafür perfekt funktioniert.“

Weitergehende Informationen zum Unternehmen, zu den Koffersystemen, Verpackungs- und Vertriebslösungen finden Sie online unter www.L-BOXX.com oder erhalten Sie per Email unter Info@L-BOXX.de und telefonisch unter 08291/850-2300.

Über die BS Systems GmbH & Co. KG

Die Robert Bosch GmbH und die Sortimo International GmbH gründeten in 2012 als Joint Venture die BS Systems GmbH & Co. KG. Der Spezialist für Koffersysteme mit Sitz in Zusmarshausen zwischen Augsburg und Ulm entwickelt intelligente Koffer- und Systemverpackungskonzepte für Profi-Handwerker, Präsentationskoffer für Vertriebskräfte sowie individuelle Koffer für zahlreiche namhafte Industrieunternehmen, die individualisierte Produkte als Verpackungs- und Transportlösung einsetzen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BS Systems GmbH & Co. KG
Am Wasserberg 2
86441 Zusmarshausen
Telefon: +49 (8291) 850-2300
Telefax: +49 (8291) 850-247
https://l-boxx.com/

Ansprechpartner:
Alexander Schweyer
Marketing Projektmanager
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.