Infosys bietet Insights & Analytics Dienstleistungen auf Basis von Sinequa

Sinequa, ein führender Anbieter von kognitiver Suche und Analyse, hat eine Partnerschaft mit Infosys, einem weltweit führenden Anbieter von Beratungs-, Technologie- und Next-Generation-Services, abgeschlossen. Ziel ist die Bereitstellung von Cognitive Search & Analytics-Lösungen, die es großen Unternehmen ermöglichen, informationsgetrieben zu werden. Gemeinsamen Kunden können Sinequa und Infosys eine ganzheitliche Lösung anbieten, mit der sie automatisch relevante Erkenntnisse aus den verschiedensten Unternehmensdaten für Anwender in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld zu gewinnen.

Informationen, die in datenintensiven Unternehmen gesucht werden, sind häufig über Datensilos innerhalb der Organisation verteilt. Das macht es schwierig, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zu finden. Infosys wird seine Dienstleistungen im Bereich Insights & Analytics auf der Cognitive Search-Plattform von Sinequa anbieten, um Unternehmen bei der Bewältigung dieser Herausforderung zu unterstützen und ihre Entscheidungsprozesse zu verbessern.

Im Rahmen der neuen Partnerschaft hat Infosys die Cognitive Search-Plattform von Sinequa für Alstom implementiert und konfiguriert. Sie hilft dem Technologiekonzern, verschiedene im Unternehmen verteilte Datenquellen zu verbinden. Durch die Nutzung der Plattform und der Insights- und Analysedienste von Infosys ist Alstom in der Lage Daten zu verknüpfen und Informationen innerhalb des Unternehmens zu konsolidieren, den Benutzern die richtigen Informationen zeitnah zur Verfügung zu stellen, die Datenqualität zu gewährleisten und einen einheitlichen Zugriffspunkt für alle digitalen Inhalte zu schaffen.


„Unsere Wahl von Sinequa hat sich als richtig herausgestellt: Aus Sinequa als Plattform für die globale Suche ziehen wir signifikante Vorteile", erklärt Thomas Verlhac, Digital Solutions Manager bei Alstom. „Sinequa vereinfacht die Entwicklung neuer Konnektoren und spezifischer Suchanwendungen und reduziert die Durchlaufzeit von Suchanfragen für Anwender/innen im gesamten Unternehmen. Die Plattform wurde von Infosys mit Hilfe seiner Sinequa-zertifizierten Mitarbeiter/innen erfolgreich implementiert.“

Ravi Kumar S, President und Deputy COO, Infosys: „Um im Wettbewerb flexibel zu sein, ist es für unsere Kunden von entscheidender Bedeutung, aus dem riesigen Repertoire an strukturierten und unstrukturierten Daten in Echtzeit umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen. Durch die Erweiterung unseres Lösungsportfolios um die Cognitive Search-Plattform von Sinequa ermöglichen wir es ihnen, den Wert ihrer vielfältigen Datenmengen für ihr Unternehmen zu steigern und ihre digitale Transformation durch informationsgesteuerte Entscheidungsfindung zu beschleunigen.

„Wir freuen uns über das Interesse eines führenden globalen Systemintegrators an unserem Advantage Partner Programm“, so Stéphane Kirchacker, VP Sales EMEA bei Sinequa. „Diese strategische Partnerschaft zeigt, dass die „Data & Insight“-Vision von Infosys im Einklang mit dem Engagement von Sinequa steht, datenintensiven Unternehmen zu helfen, informationsgetrieben zu werden. Die Expertise von Infosys im Bereich der Informationsstrategie und -steuerung in Verbindung mit unserer umfassenden Cognitive Search & Analytics Plattform wird entscheidend zum Erfolg der digitalen Transformationsprojekte der Kunden beitragen."

Über Infosys
Infosys ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Dienstleistungen und Beratung der nächsten Generation und ermöglicht es Kunden in 45 Ländern, ihre digitale Transformation zu steuern. Mit über drei Jahrzehnten Erfahrung im Management der Systeme und Abläufe globaler Unternehmen begleitet Infosys seine Kunden durch ihre digitale Reise und unterstützt sie mit einem AI-basierten Kern, der hilft, die Durchführung von Änderungen zu priorisieren. Infosys unterstützt das Geschäft auch mit agilen digitalen Inhalten, um ein beispielloses Leistungsniveau und Kundenzufriedenheit zu erreichen. www.infosys.com

Über Sinequa

Sinequa ist ein unabhängiger Softwareanbieter, der eine kognitive Such- und Analyseplattform für Global-2000-Unternehmen und staatliche Stellen bereitstellt.Deren Beschäftigte erhalten dadurch verwertbare Informationen in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld, gewinnen neue Einblicke, treffen bessere Entscheidungen und steigern ihre Produktivität – das Unternehmen wird informationsgetrieben. Die Sinequa-Plattform wurde durch die Erfahrung in Projekten für große Organisationen in komplexen Umgebungen mit großen und vielfältigen Daten und Inhalten geschaffen. Sie ist vollständig integriert und konfigurierbar, um aktuelle und zukünftige Anforderungen im Hinblick auf die Informationsbeschaffung zu erfüllen. Sinequa entwickelt seine Expertise und sein Geschäft weltweit mit einem breiten Netzwerk von Technologie- und Geschäftspartnern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sinequa
Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (69) 962176608
http://www.sinequa.com

Ansprechpartner:
Matthias Hintenaus
Sales Director DACH
Telefon: +49 (69) 96217-6608
E-Mail: matthias.hintenaus@sinequa.com
Frank Zscheile
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (89) 5403-5114
E-Mail: presse@agentur-auftakt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.