Mit der neuen Niederlassung in Zürich erweitert Kudelski Security seine Reichweite auf Deutschland und Österreich

Kudelski Security, der Geschäftsbereich Cybersecurity innerhalb der Kudelski-Gruppe (SIX: KUD.S), gab heute die Erweiterung seines Deutschschweizer Teams sowie die Eröffnung eines neuen Firmenstandorts in Zürich bekannt. Das Unternehmen will so der steigenden Nachfrage nach Cybersecurity-Dienstleistungen und -Lösungen im DACH-Markt gerecht werden. Die erweiterte Belegschaft umfasst erfahrene Fachleute aus den Bereichen Sicherheitsberatung, Engineering, Vertrieb und Marketing.

«Angesichts der nunmehr geltenden DSGVO sowie der zunehmenden Komplexität der Bedrohungen, denen Organisationen jeder Grösse ausgesetzt sind, verlangen CEOs, CIOs und CISOs die bewährten Kompetenzen.», sagte Philippe Borloz, VP EMEA Sales bei Kudelski Security. «Immer mehr Unternehmen in der DACH-Region wenden sich mit ihren sich ständig entwickelnden Bedürfnissen im Bereich Cybersecurity vertrauensvoll an uns, denn wir bieten ihnen eine umfassende Palette an Lösungen und Dienstleistungen – von Beratung über Forschung und Entwicklung bis hin zu Managed Security und fortschrittlicher Cybersicherheitstechnologie. Die Einstellung erfahrener Cybersecurity-Ingenieure, Incident-Response-Experten, Sicherheitsberater sowie Vertriebs- und Marketing-Mitarbeitende in Zürich ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung unserer Aktivitäten im DACH-Markt, der unser Wachstum beschleunigen soll.»

Seit 2016 verzeichnet Kudelski Security in der DACH-Region ein solides Wachstum, hat hochkarätige Kunden gewonnen und innovative neue Managed Security Services eingeführt, darunter Managed Endpoint Detection und Response und Managed Attacker Deception, die vom eigenen Cyber Fusion Center in Cheseaux-sur-Lausanne geliefert werden. Das erweiterte Team von Kudelski Security in Zürich wird Kunden in der Region deutschsprachigen Support bieten. Damit ist das Unternehmen zugleich stärker positioniert, um seine Kundenbasis auszubauen.


Am 12. Juni 2018 feiert Kudelski Security die Eröffnung seines neuen Standorts im Herzen von Zürich in Anwesenheit von CEO Rich Fennessy.

 

 

Über Kudelski Security

Kudelski Security ist ein führender Berater und Anbieter von innovativen digitalen Sicherheitssystemen für sicherheitsbewusste Unternehmen weltweit. Unser Prinzip langfristiger Partnerschaften erlaubt es uns, die Sicherheitslage unserer Kunden kontinuierlich zu analysieren und Lösungen vorzuschlagen, die das Firmenrisiko reduzieren, Compliance gewährleisten und die allgemeine Sicherheitseffizienz stärken. Mit Kunden, die zu den Fortune 500 Unternehmen und zu Regierungsbehörden in Europa und den USA gehören, bieten wir dank einer einzigartigen Kombination unserer Sicherheitslösungen, die Beratung, Technologie, Managed Security Services und individuelle Innovationen umfassen, Lösungen selbst für komplizierteste Sicherheitsanforderungen an. Weitere Informationen finden Sie auf www.kudelskisecurity.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kudelski Security
Route de Genève 22-24
CH1033 Cheseaux-sur-Lausanne
Telefon: +41 (21) 7320694
http://https://www.kudelskisecurity.com

Ansprechpartner:
Johan Roman
Telefon: +41 (21) 7320694
E-Mail: johan.roman@kudelskisecurity.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.