Mit neuen Werbeformaten zum Erfolg – Ihre Videowerbung mit Branchenportal24

Die Werbemaßnahmen sind seit Jahrzehnten sehr vielfältig. Durch das Internet und die wachsenden Märkte im Online-Business sind hier noch einmal ganz neue Möglichkeiten der Kundenkommunikation entstanden. Kostengünstig und höchst effizient sollten sich besonders junge Unternehmen diese Marketinggelegenheiten nicht entgehen lassen. Eine neue Option ist neuerdings auch das Erstellen von Videoclips als Werbung für das eigene Unternehmen.

Was man unter Videowerbung versteht und wie Sie sich hier am besten positionieren können, erfahren Sie hier.

Videowerbung als Kundenmagnet

Videos zu Werbezwecken, auch Online Video Advertising genannt, werden übe das Internet verbreitet und über Social-Media-Kanäle, Videoplattformen oder auch auf journalistischen Portalen veröffentlicht. Ziel ist es, durch die bewegten Bilder eine höhere Aufmerksamkeit zu erzeugen als beispielsweise bei Bannerwerbung. Hochwertig produziert, aber kostengünstig ausgestrahlt – das ist der große Vorteil gegenüber den klassischen TV-Spots. Hinzu kommt eine noch feinere Steuerung, um wirklich die Gruppe der potenziellen Interessen bestmöglich ansprechen zu können.

Man unterscheidet grob drei Arten von Videowerbung:

Die erste Kategorie sind die so genannten In-Stream-Videos. Der Nutzer sieht den Videoclip bevor er sich ein ausgewähltes Video ansieht. Beispielhaft ist Werbung vor Videos auf Plattformen wie Youtube.

Eine weitere Art sind In-Banner-Videos. Ähnlich wie klassische Bannerwerbung sind diese Videos in Webseiten eingefasst. Somit sorgen Sie für besondere Aufmerksamkeit bei den Nutzern, da diese direkt im Interessenbereich damit konfrontiert werden. Die Dritte Variante sind In-Text-Videos. Diese unterscheiden sich nicht so stark von den In-Banner-Videos. Die Besonderheit liegt darin, dass die Videos in den Text von Artikeln, Blogs oder Nachrichten passend eingefasst werden.

Grundsätzlich kann man jede Art der Videos nutzen. Für eine genaue Vorstellung von Dienstleistungen oder Produkten, jedoch auch für Imagekampagnen oder die Präsentation von Stellenanzeigen oder besonderen Projekten.

Professionalität als Schlüssel zum Erfolg

Hohe Ansprüche an die Qualität der Videos sind wichtig, um den gewünschten Erfolg der Marketingumsetzung zu erzielen. Dienstleister in diesem Bereich können höchste Qualität sicherstellen. Partner wie das Branchenportal 24 dienen mit vollumfänglicher Beratung und Umsetzung der Ideen des Kunden, um dessen Klientel optimal ansprechen zu können. Unter https://www.branchenportal24.de ist neben vielen weiteren Themen der Leistungskatalog einsehbar.

Die Unterstützung für Videowerbung ist dabei vielschichtig und für jegliche Branchen geeignet. Von der reinen Veröffentlichung produzierter Videos über die fachmännische Beratung hin zu für die Kunden kreierten Imagefilmen ist hier jede Hilfe denkbar. Besonders das Netzwerk und die Möglichkeit, das Video weit verbreiten zu können, sind Vorteile, die bei einer eigenhändig umgesetzten Kampagne kaum zu erreichen sind. Bei der Suche in großen Suchmaschinen wie Google schaffen es diese professionellen Partner, Ihre Videos zu Produkten und Dienstleistungen passend zur Suche des Nutzers anzuzeigen.

Das Branchenportal 24 arbeitet dazu mit regional sortierten Seiten. So kann vermieden werden, mit einem kleinen Geschäft im globalen oder nationalen Wettbewerb zu verschwinden. Dafür werden je Bundesland eigene Seiten angeboten. So kann man die Marketingmaßnahmen regional besser steuern. Ein Beispiel hierfür ist die Seite für Nordrhein-Westfalen. Gerade für kleinere Unternehmen, spezielle, lokale Geschäfte oder einfach für regional gesteuerte Marketingkampagnen sind diese Sortierungen perfekt geeignet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BBZ-Verlagsgesellschaft
Borselstege 13
47533 Kleve
Telefon: +49 (2821) 581840
Telefax: +49 (2821) 581842
http://www.bbz-verlagsgesellschaft.eu

Ansprechpartner:
Harald Gregoreck
Inhaber
Telefon: +49 (2821) 581840
E-Mail: info@bbz-verlagsgesellschaft.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel