Crowdfunding und Crowddonating finden zusammen

Die erfolgreiche Crowdfunding-Plattform «I care for you», die sich für humanitäre und soziale Projekte ein-setzt und die neu lancierte Wirkungsplattform «there-for-you.com» schliessen sich zusammen. Beide Or-ganisationen sorgen dafür, dass nachhaltige Projekte mithilfe von Spenden durch die «Crowd» (Publikum) realisiert werden können. Mit dem Zusammenschluss erweitert «there-for-you.com» sein Wirkungsfeld und ermöglicht neu auch soziale und humanitäre Projekte, ergänzend zu dem bisherigen Fokus auf Projekte aus den Bereichen Klima-, Tierschutz und Kinderhilfe.

«I care for you» hat seit seiner Gründung vor fünf Jahren erfolgreich sowohl im In- wie im Ausland knapp 300 Projekte finanziert. In der ersten Corona-Pandemie im Frühling 2020 hat das von «I care for you» lancierte Soforthilfe-Projekt #zämefüralli CHF 1.7 Mio. Spendengelder gesammelt und damit Einzelfallhilfe für die Betroffenen geleistet.

Hinter there-for-you.com steht ein Team um Pascal Jenny, Tourismusdirektor in Arosa, das gemeinsam mit der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN das „Arosa Bärenland“ umgesetzt hat. „Ausgehend vom Arosa Bärenland haben wir uns zum Ziel gesetzt, auch weiterhin mit nachhaltigen Projekten Gutes zu be-wirken und Mensch, Tier und Umwelt etwas zurückzugeben», erklärt Founder Pascal Jenny die Motivation hinter der Crowddonating-Plattform.

Die Nachfrage nach Crowdfunding hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, dazu Nicole Herzog, Stiftungsrätin von «I care for you»: «Durch den Zusammenschluss mit there-for-you.com können wir unse-ren Wirkungskreis vergrössern und gleichzeitig unsere Kräfte bündeln. Das Zusammengehen von Crowd-funding und Crowddonating ist ein wichtiges Zukunftssignal und sichert noch mehr Kraft».

Marion Schmitz, Co-Founder von there-for-you.com führt aus: «Für uns sind die Inhalte von «I care for you» eine absolut passende Ergänzung zu unseren Kernthemen und wir freuen uns sehr, auch diesen Projekten zur Realisierung verhelfen zu können.»

Die beiden Organisationen weisen bereits stolz auf den ersten gemeinsamen Grosserfolg hin. Das Projekt «Unterstützung für einen ehemaligen Katastrophenhelfer» hat über die neue Rubrik there-for-huma-nity.com innert wenigen Tagen rund CHF 30’000 an Spenden generiert. Ziel erreicht und Wirkung gesichert.

Weitere laufende und aktuelle Projekte auf «I care for you» werden auf der Plattform there-for-you.com übernommen und entsprechend weitergeführt. In Zukunft werden die Projekte ausschliesslich über there-for-you.com publiziert. Die beiden Organisationen stehen für individuelle persönliche und qualitativ hoch-wertige Beratung und Hilfe bei der Erstellung und Umsetzung der Crowdfunding-Projekte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DAM 10 AG (there-for-you.com)
Jöri-Jenny-Strasse 32
CH7050 Arosa
Telefon: +41 (79) 47159-72
http://www.there-for-you.com

Ansprechpartner:
Yvonne Wüthrich
Projektleiterin
Telefon: +49 (79) 47159-72
E-Mail: yvonne.wuethrich@there-for-you.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel