Das Wichtigste bei einer Vorlesung, einem Vortrag, einem Film, Theaterstück oder Gottesdienst ist das Verständnis. Gegen schlechte Sprachverständlichkeit durch Reflexionen und Diffusschall muss man lediglich den Anteil des Direktschalls erhöhen. Zur Hörunterstützung in Hochschulen, Kirchen, Kinos und Sportstudios können daher Audio-Daten einfach direkt über lokales WLAN auf Smartphones übertragen werden.

Für einen lokalen Audio-Stream ist nur ein WiFi-Server zum Senden und eine kostenlose App für den Empfang nötig. Listen EVERYWHERE ist ein solches System, das schnell und günstig genutzt werden kann. Es sind sogar mehrkanalige Übertragungen möglich, wobei der Empfänger aus verschiedenen Kanälen wählen sowie Klang und Lautstärke individuell anpassen kann.


Ein mögliches Einsatzgebiet sind Hörsäle und Klassenzimmer, in denen Studenten und Schüler ihr eigenes Smartphone zum Empfang mehrsprachiger Inhalte oder Simultanübersetzungen nutzen können. Da Kirchen fast immer eine schlechte Akustik haben, profitieren Besucher auch hier von der besseren Verständlichkeit bei der Übertragung des Gottesdienstes auf ihr Telefon. Gerade Besucher in den hinteren Reihen oder Menschen mit Höreinschränkungen können das direkte Signal über ihr Smartphone deutlich besser verstehen.

Am Flughafen oder auf dem Bahnhof bietet Audio-Streaming ein willkommenes mehrsprachiges Angebot an Infotainment. Wichtige Details zur Reise, aktuelle Angebote, Speisekarten der Umgebung an Gate oder Terminal können direkt über die Streaming-App ausgespielt werden. Auf Konferenzen ist gute Sprachverständlichkeit unverzichtbar. Über Audio-Streaming können alle Rednerbeiträge in bester Klangqualität live verfolgt werden. Zudem lassen sich Simultanübersetzungen in verschiedenen Sprachen auf jedes Smartphone übertragen. In Sportstudios oder der Gastronomie können Gäste die unterschiedliche Audio-Kanäle von verschiedenen Bildschirmen empfangen. So hört jeder auf Wunsch genau das, was ihn interessiert.

Listen EVERYWHERE lässt sich überall schnell und einfach installieren, da keine Kabel oder Induktionsschleifen verlegt werden müssen. Das senkt die Anschaffungs- und Wartungskosten da auch keine Empfänger repariert oder mit Batterien ausgestattet werden müssen. Monatliche Gebühren für Apps oder die Nutzung von Funkfrequenzen entfallen ebenfalls. Anwender nutzen ihr eigenes Smartphone als Empfangsgerät für die angebotenen Audio-Inhalte. Die Lautstärke und der Klang können individuell angepasst werden. Die Listen EVERYWHERE App ist für iOS- und Android-Geräte kostenlos erhältlich.

Audio Pro bietet Anwendern maßgeschneiderte Lösungen für Hörunterstützung, die ideal auf individuelle Anforderungen zugeschnitten sind. Die Spezialisten der System- und Projektgruppe unterstützen Kunden dabei von der Beratung bis zur Inbetriebnahme.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 07131 2636-0 bzw. Fax: 07131 2636-100, auf www.audiopro.de oder per E-Mail: info@audiopro.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Audio Pro Heilbronn Elektroakustik GmbH
Pfaffenstrasse 25
74078 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 2636-0
Telefax: +49 (7131) 2636-100
http://www.audiopro.de/

Ansprechpartner:
Torge Schiers
Marketingleiter
Telefon: +49 (7131) 2636-226
Fax: +49 (7131) 2636-100
E-Mail: t.schiers@audiopro.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel