Service-Qualität von 13 Fertighausanbietern getestet: FingerHaus zum wiederholten Male Testsieger

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv erneut die Service-Qualität von dreizehn führenden Fertighausherstellern kritisch unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: FingerHaus erhielt die höchst Punktzahl und wurde zum Testsieger gekürt – und dies bereits zum dritten Mal.

Die Messung der Service-Qualität erfolgte anhand zahlreicher Beratungsgespräche,
Test-E-Mails und Analysen der Internetseiten und zugesandter Angebotsunterlagen der Fertighausanbieter. Die Kategorie „Service vor Ort“ wurde in diesem Jahr aufgrund der coronabedingten Einschränkungen nicht getestet. Als Gesamtresultat vergab das renommierte Hamburger Institut (DISQ) auch in diesem Jahr den ersten Platz an den Frankenberger Fertighaushersteller.


In ihrer Begründung für das Gesamturteil „gut“ lobte das Deutsche Institut für Service Qualität vor allem die fundierten Auskünfte der FingerHaus-Mitarbeiter am Telefon: „Die telefonische Kontaktqualität überzeugt am meisten: An der Hotline entstehen kaum Wartezeiten (im Schnitt vier Sekunden!) und die Mitarbeiter geben verständliche Auskünfte. Auch die telefonischen Beratungen über die Musterhäuser überzeugen, wobei sich die überaus freundlichen Berater motiviert zeigen und in den Gesprächen einen Mehrwert für die Anrufer schaffen“, so die Stellungnahme vom „DISQ“. Auch in der Teilkategorie „Angebotsunterlagen“ geht FingerHaus als Sieger hervor, da die zugesandten Unterlagen als die umfangreichsten gewertet wurden.  Zudem versende das Unternehmen im Test die individuellsten E-Mail-Antworten.

Die Ergebnisse sorgen bei FingerHaus für große Freude, denn bei den aus Kundensicht entscheidenden Kriterien ist der Frankenberger Fertighaushersteller Testsieger. Gute Beratungsleistungen sowie kompetenter Service für zukünftige Bauherren sind wichtige Entscheidungskriterien bei der zumeist größten privaten Investition des Lebens. „Uns ist wichtig, dass unsere Bauherren irgendwann in ihrem neuen Zuhause sagen können: Bei der Wahl unseres Baupartners haben wir alles richtig gemacht“ betonen die beiden Geschäftsführer Klaus Cronau und Dr. Mathias Schäfer. Das Resultat zeige, „dass FingerHaus sein Qualitätsversprechen nicht nur mit seinen hochwertigen Häusern einlöst, sondern auch durch erstklassigen Service und eine maßgeschneiderte individuelle Beratungsleistung für alle Bauinteressenten“.

Über die FingerHaus GmbH

Tradition, Innovation, Inspiration

FingerHaus zählt zu den größten Herstellern von Häusern in Holzfertigbauweise in Deutschland. Mehr als 700 Eigenheime werden jährlich gebaut. Mit 26 Musterhäusern und 30 Beratungsbüros ist FingerHaus deutschlandweit vertreten. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt über 800 Mitarbeiter und ist ein bedeutender Arbeitgeber in Nordhessen.

Die langjährige Erfahrung und stabile Marktpräsenz bieten den Bauherren ein hohes Maß an Sicherheit. Heute ist FingerHaus die Nummer 1 beim Einsatz von erneuerbaren Energien im Fertighausbau. Tests belegen: Nicht nur Institute auch Bauherren wählen FingerHaus dank herausragender Leistungen regelmäßig auf Platz 1 unter den Fertighausherstellern.

Jedes Finger-Haus ist ein Unikat: Denn jeder Bauherr erhält ein individuelles Architektur-Konzept. Gleichzeitig ist FingerHaus der zuverlässige Full-Service-Partner des Bauherren: Von der Unterstützung bei Grundstücksuche und Finanzierungskonzept, über Architekturberatung und Ausstattung, bis zu allen Phasen des Bauens.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FingerHaus GmbH
Auestraße 45
35066 Frankenberg/Eder
Telefon: +49 (6451) 504-0
Telefax: +49 (6451) 504-100
http://www.fingerhaus.de

Ansprechpartner:
FingerHaus-Presse
Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 06451 504524
E-Mail: presse@fingerhaus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel