Ob ‚Klassisch‘‚ ‚Sanft‘ oder ‚Stern-Dreieck‘ – Pumpen starten am liebsten mit Lösungen von NOLTA

Der bewährte, mobile NOLTA Sanftanlauf wurde nun mit einer zusätzlichen Premiumoption ausgestattet. In der Variante ‚automatische Phasenwendung‘ erkennt das Gerät automatisch die Drehfeldrichtung und wendet diese bei Bedarf. Mit dieser Intelligenz ist am Verbraucher immer ein rechtes Drehfeld gewährleistet. 

Die bestehende Verdrahtung Ihrer Pumpenanwendung ermöglicht keinen Sanftanlauf sondern benötigt einen Stern-Dreck-Anlauf?  Auch hierfür das das Team der NOLTA nun eine mobile, komfortable Lösung entwickelt.


Weiterführende Informationen und konkrete Produktinformationen und alle aktuell lieferbare Varianten finden Sie unter https://www.nolta.de/…

Über die Nolta GmbH

Die im oberhessischen Cölbe gelegene NOLTA GmbH gehört zu den Hidden Champions des deutschen Mittelstandes. Die Produkte des Weltmarktführers sind unauffällig und trotzdem aus der Bau-, Pumpen- und Fertigungsbranche nicht mehr wegzudenken. "Am Ende des Tages verkaufen Sie nur Zubehör", meinte ein kritischer Kunde. Das kann man so sehen. Aber wenn ein Gerät im richtigen Moment nicht funktioniert, ist es kein Zubehör, sondern ein Problem. Die Produkte von NOLTA geben daher vor allem Sicherheit. Sicherheit, die auf jahrzehntelanger Erfahrung und höchsten Qualitätsstandards basiert.

Engineering ‚Made in Germany‘ ist weltweit gefragt und NOLTA bietet genau das. So sind zum Beispiel auf 90 % der deutschen Baustellen, auf denen Pumpen genutzt werden, NOLTA-Produkte im Einsatz.

Mit eigenen Tochtergesellschaften ist NOLTA in China, den USA und Indien präsent. Handelsvertretungen gibt es zudem in Dänemark, Österreich, den Benelux-Staaten sowie in Australien und Chile.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nolta GmbH
Industriestr. 8
35091 Cölbe
Telefon: +49 (6421) 98590
Telefax: +49 (6421) 985928
https://www.nolta.de

Ansprechpartner:
Heiko Schäfer
Werkleiter
Telefon: +496421985931
Fax: +496421985920
E-Mail: hschaefer@nolta.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel