Bronzene Auszeichnung für Spiegelinstallation im Deutschen Bergbau-Museum Bochum

Die Pumpeninstallation in der neu konzeptionierten Dauerausstellung im Deutschen Bergbau-Museum in Bochum hat den ADC-Award des Art Directors Club in der Kategorie „Bronze“ erhalten.

Im Jahr 2019 wurde im Deutschen Bergbau-Museum die neue Dauerausstellung nach einer fünfjährigen Phase des Umbaus und der Neustrukturierung eröffnet. Den Abschluss des Rundgangs „Steinkohle“ bildet die Pumpeninstallation, die die Ewigkeitsaufgabe des Abpumpens von Grubenwasser aus stillgelegten Bergbauschächten symbolisiert. Diese Ewigkeitsaufgabe wurde durch die Agentur facts and fiction mit ihrem auf Ausstellungskonzeptionen spezialisiertem Atelier Krafthaus, den Architekten von res d und dem Fachbereich Museums- und Ausstellungstechnik des Deutschen Bergbau-Museums in enger Zusammenarbeit konzeptioniert und umgesetzt. Die Pilkington Deutschland AG war Donator der Gläser, die die kubusartige Spiegelinstallation rund um die Pumpe bilden.


Die Installation konnte sich im diesjährigen ADC-Wettbewerb unter 7.000 Einreichungen behaupten und erhielt den Award in der Kategorie „Bronze“ im Segment „Exhibition Experience themenbezogen/Craft/Rauminszenierung“. Der Art Directors Club ist ein unabhängiger Verein, der seit 56 Jahren Awards für besonders kreative Kommunikation vergibt.

Die Spiegelinstallation besteht aus Pilkington Mirropane™ Chrome Spy, einem Chromspiegel, der besonders widerstandsfähig und variabel verarbeitbar ist. Durch eine entsprechende Beleuchtungssituation kann man von außen in den gläsernen Kubus hineinsehen, von innen jedoch sieht man die ausgestellte Pumpe in unendlicher Spiegelung. Pilkington Mirropane™ Chrome ist auch als blickdichte Variante Pilkington Mirropane™ Chrome Plus oder als farbiger Spiegel in den Farben grau, bronze und blau erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pilkington.de.

Sie sind neugierig geworden und wünschen weitere Informationen zu unseren Produkten oder benötigen Beratung für eine Ausstellungsgestaltung? Kontaktieren Sie uns gern unter marketingDE@nsg.com. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Über Pilkington Deutschland AG | NSG Group

Die NSG Group ist einer der weltweit führenden Hersteller von Glas und Glasprodukten für die Bereiche Architectural (Glas für Neubauten, Renovation und Solaranwendungen), Automotive (Erstausrüster- und Fahrzeugglasersatzteilgeschäft) und Technical Glass (das umfasst eine breite Palette hoch veredelter Gläser für Displays, Optoelektronik sowie Glasfaserprodukte). Das 1918 gegründete Unternehmen NSG hat 2006 den Glashersteller Pilkington plc übernommen. Die NSG Group insgesamt erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 556,2 Mrd. Yen (rund 4,6 Mrd. Euro) und beschäftigt weltweit etwa 27.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat Produktionsstandorte in 30 Ländern und Vertriebsaktivitäten in über 100 Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pilkington Deutschland AG | NSG Group
Hegestr. 360
45966 Gladbeck
Telefon: +4920434050
Telefax: +49 (209) 1682075
http://www.pilkington.com/de-de/de

Ansprechpartner:
Raphael Maxen
Marketing & Marketing Communications
Telefon: +49 (2043) 4055662
E-Mail: raphael.maxen@nsg.com
Rebecca Mückenheim
Marketing
Telefon: +49 (2043) 4055366
E-Mail: rebecca.mueckenheim@nsg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel