AutoStore verstärkt Vertriebsteam in Deutschland

AutoStore baut sein Vertriebs- und Support-Team für das Partnernetzwerk in Deutschland und Europa weiter aus und hat Dirk Möllering zum Sales & Partner Manager D/A/CH ernannt. Möllering ist der erste von insgesamt sieben Neueinstellungen im Bereich Vertrieb und Service, mit denen das Unternehmen bis zum Herbst dieses Jahres das Team um Peter Bimmermann, Geschäftsführer und Business Development Manager D/A/CH und CEE der AutoStore System GmbH, verstärkt. Mit dieser wachstumsorientierten Aufstellung sieht sich AutoStore auf die bereits wieder anziehende Nachfrage und das erwartete Geschäft gut vorbereitet.

„Aktuell sind mehr als 470 Autostore-Systeme weltweit im Einsatz. Immer mehr Unternehmen sind von den Vorteilen unserer Technologie überzeugt und wollen unser System schnell einsetzen oder ihre bestehenden Anlagen erweitern. Um unser Partnernetzwerk bei der Planung, Integration und Realisierung mit den gewohnt kurzen Reaktions- und Lieferzeiten optimal unterstützen zu können, haben wir unseren Service um einen und unser Vertriebsteam um sechs neue Mitarbeiter erweitert – darunter erfahrene Experten, aber auch junge Logistiker zum Beispiel mit Branchenerfahrungen im hochdynamischen E-Commerce-Markt. Ich freue mich außerordentlich, mit diesem engagierten Team AutoStores Wachstumsstrategie in den nächsten Jahren umzusetzen“, erklärt Bimmermann.


Mit Dirk Möllering (54) hat AutoStore einen Vertriebsprofi mit langjähriger Fach- und Führungserfahrung gewonnen. Mit seiner Expertise und über 27-jähriger Tätigkeit im internationalen Projektvertrieb wird er zusammen mit den Kooperations- und Vertriebspartnern das Geschäft in Deutschland, Österreich und Schweiz aber auch angrenzenden osteuropäischen Staaten mit dem Schwerpunkt Großprojekte weiterentwickeln und vorantreiben. Dabei kann er auf weitreichendes Marktwissen aus Intralogistikprojekten in verschiedenen Industrien und Branchen zurückgreifen.

Der studierte Dipl-Ing. (FH) Maschinenbau kann in seiner Karriere auf Erfolge bei verschiedenen namhaften Unternehmen aus der Intralogistik- und Maschinenbaubranche zurückblicken, darunter SSI Schäfer, Meta Regalbau, Lista und zuletzt als OEM Director bei der Kardex Business Partner GmbH.

„Ich bin sehr stolz, nun die positive Entwicklung von AutoStore in Deutschland und Europa weiter mit vorantreiben zu können. Die Kombination aus innovativen Produkten, einem engagierten internationalen Team sowie der Freiraum bei der Gestaltung und Entwicklung von Partnern und Märkten bei AutoStore ist in der Intralogistikbranche wirklich einzigartig. Das Einsatzpotenzial für AutoStore ist enorm, da Unternehmen schnell in die Automatisierung einsteigen können mit den Vorteilen der Ware-zur-Person-Kommissionierung und das flexibel skalierbar sowie äußerst platz- und energieeffizient“, ist Möllering überzeugt.

Über die AutoStore System GmbH

AutoStore, gegründet 1996, ist eine Roboter-Technologie Firma, die die Cube Storage Automation; die dichteste, existierende Lagertechnik erfunden hat und ständig weiterentwickelt. Unser Fokus ist, Software und Hardware mit den menschlichen Fähigkeiten zu kombinieren, um die Zukunft effizienter Läger weiterzuentwickeln. Die Firma ist mit mehr als 470 Installationen in 30 Ländern in einer Vielzahl von Industrien und Branchen vertreten. Alle Vertriebs-, Design-, Installationsaktivitäten werden durch ein Netzwerk qualifizierter Integratoren durchgeführt, die unsere Partner sind. Unser Hauptquartier ist in Nedre Vats, Norwegen, und wir haben Niederlassungen in USA, UK, Deutschland, Frankreich und Japan.

Weitere Informationen:
Autostoresystem.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AutoStore System GmbH
Im Striep 10
41069 Mönchengladbach
Telefon: +49 (2161) 5739-22
http://autostoresystem.com

Ansprechpartner:
Peter Bimmermann
Business Development Manager
Telefon: +49 (171) 810-9667
E-Mail: peter.bimmermann@autostoresystem.com
Anja Seemann
Fachjournalismus & Moderation
E-Mail: autostore@anjaseemann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel