Die innovativste AVA-Software mit der besten SaaS-Lösung

Für rund die Hälfte aller Planungsbüros gehört die Nutzung einer AVA-Software zum täglichen Geschäft. Der Rest nutzt für ausschreibungsrelevante und baukalkulatorische Vorgänge überwiegend Microsoft Excel und Word. Ob Kalkulationen, Mengenermittlungen, Rechnungen oder Rundbriefe – die Produkte der MS Office-Palette sind dafür aufgrund ihrer Funktionsvielfalt mit Formeln, Verknüpfungen und Formatierungen geradezu prädestiniert. Für die Übernahme all dieser Daten in die AVA-Software indes bedarf es im Regelfall händischer Übertragungen. Und die können je nach Umfang sehr fehleranfällig sein. Verbunden mit dem Zeitaufwand, den die fachlich korrekte Installation einer AVA-Software in Anspruch nimmt, kommt dies für viele kleinere Planungsbüros nicht in Frage.

SIDOUN International, der Innovationsführer für AVA-Software mit Kostenmanagement + Baukalkulation hat mit Globe4all® eine perfekte Alternative geschaffen: Die SaaS-Lösung erfordert keine aufwändige Installation. Schon nach 2 Minuten können Sie sich anmelden und in Ihren Leistungsverzeichnissen weiterarbeiten. Dank der vollkommenen Excel- und Word-Integration in die AVA-Software schafft Globe4all eine effiziente Kombination aus AVA- und MS Office Programmen.


Der Gründer und Geschäftsführer von SIDOUN International Gérard Sidoun: „Was wir bei den heutigen AVA Produkten sehr oft sehen, ist, dass diese Programme immer mit integrierten MS-Office ähnlichen Text- oder Kalkulationseditoren arbeiten. Diese verfügen jedoch nicht über die vielen sinnvollen und nützlichen Funktionalitäten, wie es bei Word oder Excel der Fall ist. Ganz im Gegenteil: Häufig muss sich der Anwender nach den Möglichkeiten der Editoren richten statt andersherum. Und das ist Unsinn. Mit der SaaS-Lösung Globe4all® von SIDOUN International verwenden Sie einfach Ihr vertrautes Word oder Excel in exakt der Version, mit der Sie auch sonst arbeiten. Und das natürlich in vollem Funktionsumfang, sprich mit sämtlichen Formeln, Verknüpfungen und Berechnungen, die Sie in Ihren eigenen Dokumenten selbst geschaffen haben.“

 

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist es augenscheinlich, dass die Internet-Leitungen immer häufiger überlastet sind. Für browserbasierte Online-AVA-Lösungen bedeutet dies nicht nur eine deutliche Verlangsamung des Workflows, sondern führt oft auch zu Abbrüchen des online Datenflusses und Speicherungsprozesses: Ist das Internet langsam, ist auch der AVA-Workflow langsam, bricht die Internetverbindung ab, ist auch der Speichervorgang unterbrochen, was mitunter zum totalen Datenverlust führen kann.

Mit Globe4all®, der brandneuen AVA-SaaS.Lösung aus dem Hause SIDOUN International kann das nicht passieren: Denn Globe4all® speichert die Daten temporär immer auch lokal auf dem Rechner des Anwenders, so dass beim Abbruch der Internet-Verbindung keine Daten verloren gehen können.

Was die vollkommene Excel- und Word-Integration betrifft, schildert der AVA-Software-Hersteller auf seiner Webseite ausführlich, wie Anwender künftig ohne manuelle Übertragungsarbeiten oder Copy & Paste-Aktionen von externen Dokumenten schneller zum Ziel kommen. Durch den Wegfall manueller Übertragungsarbeiten sind Übertragungsfehler quasi ausgeschlossen. Zusätzliche Sicherheit erfährt der Anwender durch verschiedene Schutzmechanismen in der AVA-Software, zum Beispiel, um das versehentliche Verschieben einzelner Spalten in Excel zu verhindern.

Durch die vollkommene Excel-Integration sind sämtliche Kostenprognosen, Kalkulationen, Mengenermittlungen sowie Auswertungen inklusive Grafiken auch sofort in der AVA-Software vorhanden, egal, ob mit eigenen importierten Excel-Vorlagen oder Standard-Vorlagen gearbeitet wird. Das Unternehmen betont, dass alle Excel- und AVA-Daten in einer gemeinsamen zentralen Datenbank gespeichert werden und deshalb jederzeit miteinander synchronisiert sind. Dadurch ist der Anwender in seiner Projektarbeit überaus flexibel und nimmt Änderungen nach Wunsch in Excel oder in der AVA vor, die dank der bidirektionalen Arbeitsweise der AVA-Software immer auf demselben Stand sind.

Genauso verhält es sich mit der Word-Integration. Ohne Kopierarbeiten muss nicht zwischen Word und AVA-Programm hin und her gesprungen werden. Denn MS Word ist in die Programmoberfläche integriert und fungiert gleichzeitig als Langtext-Editor bzw. kommt überall dort zum Einsatz, wo Textarbeiten nötig sind: in LVs, Stammtext Beschreibungen und so weiter.

Analog zu Excel können auch hier alle Funktionen und Formatierungs-Möglichkeiten genutzt werden, die aus dem Office-Programm MS Word bekannt sind. Ein zusätzliches Plus dieser MS Office Integration sind die vielen Möglichkeiten des Customizings: Sei es die Einbindung von Firmenlogos oder Wasserzeichen, individuellen Formularen oder bestimmten Formeln, Globe4all übernimmt all das aus den MS Office-Dokumenten und verknüpft es mit den eigenen AVA-Funktionalitäten. Noch einen Schritt schneller sind Anwender bei der Verwendung von Drag & Drop Funktionen, z.B. beim Einsatz von Plänen, Skizzen oder Texten. Ebenso wie bei Excel kann der Nutzer eigens kreierte Word-Vorlagen mit individuellem Layout in die AVA-Software Globe4all einbinden. Für alle Fälle sind jedoch in der Globe4all viele vorgefertigte Standard-Vorlagen hinterlegt, sodass der Anwender auch hier jederzeit flexibel bleibt.

Globe4all Shop

Über die SIDOUN International GmbH

Globe4all ist die leistungsstarke AVA-Software auf SaaS-Basis des Innovationsführers SIDOUN. Seit 42 Jahren entwickelt die SIDOUN International GmbH aus Freiburg AVA-Software mit Kostenmanagement + Baukalkulation. Neben den zahlreichen gängigen AVA-Klassikern bietet das Unternehmen mit seinem Produkt ein junges und ausgereiftes Ausschreibungs-Programm, das neben den mächtigen MS Office Funktionen über zahlreiche weitere Spezialfunktionen verfügt.

https://sidoun.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIDOUN International GmbH
Obere Hardtstraße 18
79114 Freiburg
Telefon: +49 (761) 38506-0
Telefax: +49 (761) 38506-38
https://sidoun.de

Ansprechpartner:
marketing-Team
E-Mail: marketing@sidoun.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel