CONICA setzt auf Papiervermeidung mit ausschreiben24.com

Bahn frei für die Digitalisierung: Die CONICA Gruppe aus Schaffhausen in der Schweiz nutzt für ihren indirekten Einkauf die elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com. Der Entwickler und Hersteller von Bodenbelägen für Industrie-, Freizeit- und Sportanlagen kann damit den gesamten Beschaffungsprozess digital absolvieren. Das aufwändige und fehleranfällige handschriftliche Ausfüllen und Unterschreiben von Bedarfsmeldungen und Investitionsanträgen ist nicht mehr nötig. 

„Früher trafen bei uns bis zu 100 Papierbestellungen von unterschiedlichen Unternehmensabteilungen im Monat ein. Dabei kam es immer wieder vor, dass Felder fehlerhaft oder gar nicht ausgefüllt waren oder Unterschriften fehlten“, sagt Daniel Mendez, Head of Supply Management bei CONICA. Für den Einkaufsleiter und seine Mitarbeiter bedeutete dies einen erheblichen Mehraufwand. Denn jeder nicht vorhandenen oder unkorrekten Angabe musste mühsam nachgegangen werden. Vor allem das Fehlen von Unterschriften stellte häufig ein großes Problem dar und führte teilweise zu erheblichen Verzögerungen. „In der Regel dauerte es ohnehin schon mehrere Tage, bis eine Bestellung von allen abgezeichnet war. Wenn dann noch Urlaubszeit war, konnte es schnell noch aufwändiger werden“, so Mendez.


Der Einkaufsleiter empfand dieses Vorgehen als nicht mehr zeitgemäß und informierte sich daher zunächst im Internet über geeignete digitale Lösungen. Anfang des vergangenen Jahres stieß er auf ausschreiben24.com. Die Lösung des IT- und Businesspartners prego services ermöglicht es Einkäufern, den gesamten Beschaffungsprozess in wenigen Schritten digital zu absolvieren. „Mit ausschreiben24.com haben wir genau das gefunden, was wir gesucht hatten. Besonders attraktiv war für uns neben dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis die Möglichkeit, als Pilotkunde in der Schweiz an der weiteren Ausgestaltung der Lösung mitwirken zu können“, erklärt Mendez. 

Nach der Entscheidung zugunsten von ausschreiben24.com im April vergangenen Jahres begann zunächst eine mehrmonatige Entwicklungsphase. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Integration der internen Regelungen zum Abzeichnen der Bedarfsmeldungen. Damit wurde das bisher nötige Unterschreiben der Papierdokumente überflüssig. Seit Anfang dieses Jahres nutzt CONICA die Lösung im Echtbetrieb. Mendez zieht eine positive Bilanz: „Die Einführung von ausschreiben24.com stellt für uns einen Riesenfortschritt dar. Wir sparen 30 bis 50 Prozent der Zeit ein und aufwändige Abstimmungen mit anderen Unternehmensabteilungen aufgrund von unleserlichen oder fehlerhaften Angaben gehören der Vergangenheit an“, sagt er. 

Weitere Informationen zu ausschreiben24.com unter: www.ausschreiben24.com

Über die prego services GmbH

prego services ertüchtigt die Energiewirtschaft, öffentliche Verwaltung und mittelständische Unternehmen, ihre Resilienz gegenüber abrupten Marktveränderungen und IT-Sicherheitsrisiken zu steigern. Als Brückenbauer zwischen den spezifischen Anforderungen der Kunden und maßgeschneiderten IT- sowie Businesslösungen bietet prego services sichere Systemlandschaften und IT-Prozesse. Damit können Anwender dynamisch die Produktivitätspotenziale der Digitalisierung ausschöpfen. Die IT-Lösungen und Rechenzentren gewährleisten die Verarbeitung und Speicherung der Kundendaten ausschließlich in Deutschland.

prego services hat seine Wurzeln in der Energiewirtschaft und kennt die branchentypischen Prozesse auch aus eigener Erfahrung. Mit diesem Wissen erarbeiten Spezialisten pragmatisch digitale Prozess-Lösungen für EVUs. Das Dienstleistungsangebot umfasst Beratung, die Implementierung von bewährten Prozessen vor Ort in allen Unternehmensbereichen sowie digitale SupplyChain-Lösungen bis hin zum Betrieb kompletter Lagerstandorte für EVUs.

prego services wurde 2001 gegründet und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter an den Standorten Ludwigshafen und Saarbrücken.

Weitere Informationen: www.prego-services.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

prego services GmbH
Am Halberg 3
66121 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 95943-0
Telefax: +49 (681) 95943-604
http://www.prego-services.de

Ansprechpartner:
Dennis Pudeck
Marketing
Telefon: +49 (681) 95943-1265
E-Mail: presse@prego-services.de
Markus Sigmund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (331) 81707435
Fax: +49 (331) 81707436
E-Mail: presse@markus-sigmund.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel