bluechip erweitert Cloud-Portal um CSP Produkte

Die bluechip Computer AG stellt ab sofort neben den im eigenen Rechenzentrum gehosteten Cloud-Diensten über das speziell entwickelte bluechip Cloud Kundencenter Microsoft CSP Produkte zur automatisierten Buchung bereit. Damit erhalten Reseller die Möglichkeit, Endkunden über ihren Cloud Partner-Account völlig flexibel individuelle Cloud-Pakete zusammenzustellen. Besonders im Zuge von Workplace-as-a-Service, also der Arbeitsplatzbereitstellung von bluechip Geräten auf Basis einer monatlichen Gebühr, ist das flexible Hinzubuchen von Cloud-Diensten äußerst interessant.

„Die Herausforderung für uns als lokalen OEM bestand lange darin, unseren Partnern einen einfachen und effizienten Zugang zu möglichst allen Cloud-Optionen zu liefern. Das klare Ziel der eigens entwickelten Portallösung war es, dass die gesamtheitliche Dienstverwaltung und Abrechnung für unsere Partner über ein Kundencenter erfolgt. Neben dem klassischen Hardwarebezug und den nun ganzheitlichen Cloud-Diensten bekommt damit ein Partner alles aus einer Hand und wird auch supportseitig vollumfänglich durch uns betreut. Damit stehen wir unseren Kunden von Anfang bis Ende als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. So sollte aus unserer Sicht eine Lieferantenpartnerschaft im Zeitalter von flexiblen und individuellen Managed Service Angeboten aussehen“, sagt bluechip Produktmanager Matthias Geburzi.


Als Cloud Solution Provider stellt bluechip im Rahmen seines CSP Status neben der Buchungs- und Abrechnungsplattform erfahrene Consultants, geschulte Lizenzberater sowie zertifizierte Supportmitarbeiter bereit, sodass sich die Fachhandels- und Systemhauspartner zu jeder Zeit einer Unterstützung sicher sein und sich voll und ganz auf ihre Dienstleistung am Kunden konzentrieren können.

Über die bluechip Computer AG

Seit 28 Jahren erfolgreich am Markt, ist die bluechip Computer AG eines der führenden deutschen IT-Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2018/2019 hat die bluechip group mit durchschnittlich 294 Mitarbeitern auf 25.000 qm Fertigungs- und Logistikflächen 146 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet.

Als Partner des Fachhandels, der Systemhäuser und anderer Wiederverkäufer agiert bluechip als Hersteller, Distributor und Dienstleister. Unter der Eigenmarke „bluechip“ entwickelt, baut und vertreibt das in Mitteldeutschland ansässige Unternehmen auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnittene Server, Workstations, Desktop-PCs und Notebooks sowie spezielle Lösungen für den Medizin-, Industrie- und Bildungssektor.

Ergänzend dazu bietet bluechip mit Workplace-as-a-Service ein flexibles Arbeitsplatzmodell auf Mietbasis sowie eigene Cloud Services mit Datenstandort in Deutschland an.
Als IT-Distributor hat bluechip ein breites Sortiment an Peripheriegeräten, Netzwerkzubehör, PC-Komponenten und Software im Angebot.

Hardwareorientierte Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen wie Warehousing, OEM-Geräteentwicklung oder Produktveredelung komplettieren das Portfolio.

Ein breites Sortiment an Peripheriegeräten, Netzwerkzubehör, PC-Komponenten und Software sowie hardwareorientierte Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen wie Warehousing, OEM-Geräteentwicklung oder Produktveredelung komplettieren das Portfolio.

Weitere Informationen: www.bluechip.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bluechip Computer AG
Geschwister-Scholl-Straße 11a
04610 Meuselwitz
Telefon: +49 (3448) 755-0
Telefax: +49 (3448) 755-105
https://www.bluechip.de

Ansprechpartner:
Amrei Bär
Leiterin Marketing
Telefon: +49 (3448) 755-0
Fax: +49 (3448) 755-105
E-Mail: abaer@bluechip.de
Rüdiger Haase
Marketing
Telefon: +49 (3448) 7550
Fax: +49 (3448) 755105
E-Mail: rhaase@bluechip.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel