Infektionsschutz mit System

Wenn die strengen Maßnahmen zur Eindämmung des Covid-19-Virus gelockert werden, müssen weiterhin Vorkehrungen getroffen werden, damit sich die Menschen nicht erneut infizieren. Das Ende des Shutdowns bedeutet nicht, dass die Gefahr gebannt ist. Es wird auch in den Folgemonaten weiter darauf ankommen, sich selbst und Risikogruppen durch einen Sicherheitsabstand vor einer Infektion zu schützen.

Insbesondere Unternehmen, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf relativ engem Raum zusammensitzen, stehen dabei vor einer Herausforderung. Die speziellen Büro- und Werkstätten-Container der ARCUS Raumsysteme GmbH bieten ihnen jetzt die Möglichkeit, kurzfristig ihre Belegschaft auf dem Firmengelände voneinander zu separieren und dadurch Ansteckungsrisiken zu minimieren.

Dr. med. Frauke Lambers, Betriebsärztin der ARCUS Raumsysteme GmbH aus Witten sagt: „Zu Zeiten der Corona-Pandemie ist der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zu den Mitmenschen und das regelmäßige Händewaschen der beste Schutz gegen eine Infektion. Alle Menschen sollten sich an diese Vorgaben des Robert-Koch-Instituts halten, um die Älteren und chronisch Kranken unserer Gesellschaft zu schützen – auch und gerade nach der Lockerung des Shutdowns.“ Dabei können u. a. zusätzliche Sanitärmodule, z. B. konzipiert als Schleusen, eine optimierte Einhaltung der Hygienebestimmungen gewährleisten.


Die Raummodule lassen sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich flexibel an die jeweiligen Bestimmungen anpassen und berücksichtigen höchste qualitative und sicherheitstechnische Anforderungen. Mehr unter: www.arcus-raum.de

Über die ARCUS Raumsysteme GmbH

Wir denken in Systemen. Mit unseren Raumsystemen und Modulen schaffen wir siche-re, funktionsbezogene Arbeitsbereiche, moderne Lebens-/Bürowelten oder Schutzge-häuse für technische Anlagen und sensible Messstationen! Seit 30 Jahren steht AR-CUS Raumsysteme für herausragende Qualität und kundennahe Projektbetreuung. Unsere Firmenphilosophie besteht aus Verantwortung gegenüber dem Kunden, Freude an der Zusammenarbeit, steter Weiterentwicklung unserer Angebote und der Fortbil-dung unseres Teams. Diese Werte wurden seit 1990, dem Gründungsjahr der ARCUS Raumsysteme GmbH, bis heute durch Dipl.-Ing. Ingo Lambers geprägt. Seit dem Jahr 2018 wird die Firmenphilosophie mit Geschäftsführung von Prof. Dr. Dipl.-Ing. Britta Lambers, Nachfolgerin des Gründers, weitergelebt.

Mehr unter: www.arcus-raum.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ARCUS Raumsysteme GmbH
Gerichtsstraße 42
58452 Witten
Telefon: +49 (2302) 31479
http://www.arcus-raum.de

Ansprechpartner:
Dr. Britta Lambers
Vertrieb
Telefon: +49 (0) 2302 31479
E-Mail: mail@arcus-raum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel