Dätwyler vollzieht den Verkauf von Distrelec und Nedis

Dätwyler hat den am 23. Dezember 2019 angekündigten Verkauf der Distributionsunternehmen Distrelec und Nedis per 16. März 2020 vollzogen. Die Wettbewerbsbehörden haben die Transaktion ohne Auflagen genehmigt. Somit wurden alle Vertragsbedingungen erfüllt und die deutsche Aurelius ist neu Eigentümerin aller Gesellschaften von Distrelec und Nedis. Über die Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Für den Verkauf von Reichelt nimmt sich Dätwyler Zeit, zur Wertoptimierung weitere Optionen zu prüfen.
Über die Dätwyler Holding AG

Die Dätwyler Gruppe fokussiert neu auf das wachstums- und margenstarke Sealing-Geschäft für attraktive globale Märkte. Basierend auf anerkannten Kernkompetenzen ist Dätwyler in der Healthcare- und Automobil-Industrie sowie in weiteren Industrien zu einem geschätzten Entwicklungspartner für hochwertige, systemkritische Komponenten avanciert. Mit den starken Marktpositionen, neuen Produktlinien, dem gezielten Ressourceneinsatz, den laufenden Effizienzsteigerungsprogrammen und den eingeschlagenen strategischen Stossrichtungen ist Dätwyler für die Herausforderungen der Zukunft gut positioniert und strebt ein profitables Wachstum über dem Durchschnitt der bearbeiteten Märkte an. Mit dem Healthcare- und dem Nespresso-Geschäft erwirtschaftet das Unternehmen mehr als die Hälfte des Umsatzes des zukünftigen Kerngeschäfts in wenig zyklischen Märkten, welche stabil wachsen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dätwyler Holding AG
Gotthardstr. 31
CH6460 Altdorf
Telefon: +41 (41) 8751304
Telefax: +41 (41) 8751205
http://www.daetwyler.ch


Ansprechpartner:
Guido Unternährer
Head Corporate Communications
Telefon: +41 (41) 87519-00
Fax: +41 (41) 87512-05
E-Mail: guido.unternaehrer@daetwyler.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel