aifinyo AG – Neues Vorstandsmitglied bestellt

Nach dem Zusammenschluss mit der Decimo GmbH bestellt die aifinyo AG neben den Gründern Stefan Kempf und Matthias Bommer ein weiteres Vorstandsmitglied. Am 04. März wurde Prof. Dr.-Ing. Roland Fassauer vom Aufsichtsrat der aifinyo AG einstimmig in den Vorstand berufen.

Prof. Dr.-Ing. Fassauer war 1996, nach seinem Studium der angewandten Informatik an der Technischen Hochschule Leipzig, Mitbegründer des deutschen eCommerce Pioniers INTERSHOP in Jena. Seit 2004 ist er Vorstandsmitglied des von ihm mitgegründeten Instituts für Angewandte Informatik (InfAl) an der Universität Leipzig mit heute über 100 Forschenden.

In den folgenden Jahren war er an der Gründung oder Finanzierung weiterer erfolgreicher Unternehmen beteiligt. Ende 2015 beteiligte er sich am Factoring-FinTech Decimo und übernahm die CIO- Rolle. Im Zuge der Integration der Decimo GmbH in die aifinyo AG übernimmt Prof. Dr.-Ing. Fassauer nun im gemeinsamen Unternehmen die Verantwortung für die Bereiche IT und Digitalisierung.


„Ich freue mich sehr darauf, die Mission der aifinyo AG mitzugestalten, Unternehmer mit den Liquiditätslösungen zu versorgen, die sie verdienen, um sie damit noch erfolgreicher zu machen“, so Prof. Dr.-Ing. Roland Fassauer.

Dank seiner umfangreichen Erfahrungen in den Bereichen Software-Entwicklung, eCommerce, Forschung, Entrepreneurship und Unternehmensentwicklung, werden neben der Übernahme der Plattform RECHNUNG.de auch große Synergieeffekte in Sachen Digitalisierung und Technologie erwartet.

„Mit Prof. Dr.-Ing. Fassauer teilen wir die Mission, erfolgreiche Unternehmer noch erfolgreicher zu machen. Wir haben erkannt, dass sich die Kompetenzen und Erfahrungswerte aller Vorstandsmitglieder hierbei hervorragend ergänzen. Deswegen sind wir sehr froh, diese Aufgabe zukünftig mit vereinten Kräften anzugehen“, sagt Stefan Kempf zu dieser Bereicherung im Team.

 

Über die aifinyo AG

Als digitaler Finanzdienstleister bietet die aifinyo AG innovative, aufeinander abgestimmte Finanzierungslösungen speziell für Startups, Freiberufler und mittelständische Unternehmen aus einer Hand. Durch alternative Finanzierungslösungen in Form von Factoring, Finetrading, Leasing und Inkasso hat sich das Unternehmen als Mission gesetzt, Unternehmer mit mehr Liquidität zu mehr Erfolg zu begleiten. Die Aktien der aifinyo AG sind seit Dezember 2018 im m:access, einem Marktsegment speziell für mittelständische Unternehmen innerhalb des Freiverkehrs der Börse München, gelistet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

aifinyo AG
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden
Telefon: +49 (351) 89693310
Telefax: +49 (351) 89693315
http://www.aifinyo.de

Ansprechpartner:
Audrey Stein
Investor Relations
Telefon: +49 (351) 896933-10
Fax: +49 (351) 896933-15
E-Mail: info@aifinyo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel