TeLA wird neues Mitglied der GBA Group

Die GBA Group stärkt ihre Kompetenz im Bereich der Lebensmittelanalytik mit der Übernahme der Technischen Lebensmittel- und Umweltanalytik GmbH (TeLA). Damit erweitert die GBA Group ihr Analysen-Portfolio sowie ihre regionale Präsenz im Nordwesten Deutschlands.

TeLA wurde 2003 gegründet und bietet chemische Analysen in den Produktbereichen Fisch, Obst und Gemüse, Tee und Gewürze, Nahrungsergänzungsmittel sowie Milchprodukte an. Mit Servicequalität, Methodenkompetenz und hoher Flexibilität bei der Beantwortung aktueller Qualitätsfragen konnte sich TeLA in den letzten Jahren zu einem anerkannten Partner der Lebensmittelindustrie entwickeln.

Dr. Roland Bernerth, Geschäftsführer GBA Group Food: „Mit der Expertise von TeLA in der schnellen Entwicklung neuer Analysemethoden und der starken Position in den Produktsegmenten Fisch und Nahrungsergänzungsmittel haben wir einen kompetenten Partner an unserer Seite, mit dem wir gemeinsam neue Märkte erschließen und weiter ausbauen können.“


Dr. Norbert Helle, Geschäftsführer und Gründer von TeLA: „Der Zusammenschluss eröffnet hervorragende Perspektiven, vom großen Unternehmensnetzwerk der GBA Group zu profitieren und unseren Kunden ein erweitertes Serviceportfolio anbieten zu können.“

Über GBA GROUP

Die GBA Group, gegründet 1989, vereint ein Netzwerk dynamischer Dienstleistungsunternehmen im Bereich Laboranalytik und begleitender Services für Kunden aus den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Pharma. Im Fokus steht dabei die Kombination aus bedarfsgerechten Lösungen für den Kunden und wissenschaftlich-technischer Expertise. Der stark ausgeprägte Dienstleistungsgedanke im Unternehmen wird getragen von kompetenten Mitarbeitern und dem intensiven Austausch mit den Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GBA GROUP
Goldtschmidtstraße 5
21073 Hamburg
Telefon: +49 (40) 797172-0
Telefax: +49 (40) 797172-27
https://www.gba-group.com

Ansprechpartner:
Sabine Nest
Head of Corporate Communication
E-Mail: presse@gba-group.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel