Lichtstimmungen für Live-Kommunikation

Neben traditionellen Print-Produkten und digitalen Medien, bietet die Handelsblatt Media Group auch Live-Journalismus in Form von hochkarätigen Veranstaltungen. Solche Events finden auch mehrmals pro Woche in der Town Hall der neuen Düsseldorfer Zentrale statt. Das angrenzende Restaurant dient dem Catering für Gäste und ist als Ort des Austauschs für die Mitarbeiter konzipiert, die jetzt endlich alle unter einem Dach arbeiten. Die passende farblich veränderbare Lichtatmosphäre liefern vor allem Downlights von Regent Lighting.

Dort, wo in Düsseldorf früher der Güterbahnhof angesiedelt war, ist ein junges Stadtviertel in hoher architektonischer Qualität entstanden: Le Quartier Central. In exponierter Lage zieht das siebengeschossige Bürogebäude mit dem Namen „La Tête“ (französisch für Kopf) die Blicke auf sich – durch seine Fassade, die an einen Barcode erinnert. Die offenen, lichtdurchfluteten Räume beherbergen seit Anfang 2018 die Handelsblatt Media Group mit aktuell 1.000 Mitarbeitern. Im neuen Verlagsgebäude sind jetzt die Redaktionen von Handelsblatt und Wirtschaftswoche sowie Verwaltungsfunktionen und Tochtergesellschaften vereint.

Bei der Raumgestaltung des Bürokomplexes wurden die Wünsche des Hauptmieters umgesetzt. Besonderheiten sind ein grosszügiges Foyer sowie modernste Kommunikations- und Konferenzräume – insbesondere die Town Hall mit Sitzarena, Café-Bar und angeschlossenem Restaurant. Für die Innovationsfreude des Medienhauses steht der Roboter Pepper, der im Foyer die Gäste begrüsst. Er zeigt Raumpläne, erzählt Witze oder macht Tai-Chi-Übungen. Ein Kontakt von Mensch zu Mensch wird am runden Meetingpoint geboten. Überspannt wird dieser von einer Lichtdecke – einer Sonderanfertigung von Regent Lighting in Zusammenarbeit mit Rentex Lichtdecken. Darauf steht das optimistische Motto: „Zukunft ist, was wir daraus machen“ als Symbol für die digitale Transformation mit Blick nach vorne.


Ein neues Logo spiegelt den digitalen Wandel des Unternehmens mit den drei Standbeinen: Print, Digital und Live. Im Rahmen des Live-Journalismus bietet das Medienhaus deutschlandweit hochkarätige Veranstaltungsformate. Dafür wird mehrmals pro Woche auch die Town Hall in der Düsseldorfer Zentrale genutzt. Dreh- und Angelpunkt ist das sogenannte Forum in Form eines Amphitheaters. Zusammengeschoben kann diese multifunktionale Sitzarena für kleinere Meetings genutzt werden und auseinandergezogen bietet sie Platz für grosse Events. Der hintere Bereich des Raumes dient den Mitarbeitern als Restaurant sowie als Catering für Gäste.

„Unser Ziel waren massgeschneiderte Kommunikationsräume mit einer klaren Gesamtausstrahlung, in denen der persönliche Austausch im Mittelpunkt steht und die die Markenpersönlichkeit der Handelsblatt Media Group inhaltlich wiederspiegeln“ erklärt die auch für die Lichtplanung verantwortliche Innenarchitektin Claudia de Bruyn, Inhaberin von two_space + product. Die Grundbeleuchtung erfolgt hauptsächlich durch Downlights von Regent Lighting, die sich dezent in die Deckenstruktur integrieren. Breitstrahlende Anbauleuchten Rea LED (4.000 Kelvin) in einem zeitlosen, klaren Design garantieren ausgezeichnete Lichtqualität, hohe Energieeffizienz und lange Lebensdauer. Einbau-Kardanstrahler Carda LED Competence zaubern – ebenfalls in Neutralweiss – Lichtspiele auf die Wand. Das Poco System PAL+ ermöglicht auf Basis von echt-weiss LED eine Veränderung der Farbtemperatur von 2.500 bis 6.500 Kelvin. Die Farbwiedergabe sowie die Farbtemperatur bleiben mit PAL+ im Dimmbereich von 20 bis 100% konstant. Zusätzlichen RGB-LED in den Leuchten ermöglichen farbige Lichteffekte. Die Steuerung der Farbatmosphäre – beispielsweise eine rote Lichtstimmung passend zur Corporate-Farbe Rot bei einem Event der Wirtschaftswoche – erfolgt einfach per iPad.

In den Fluren der Büroetagen, die auch für Besprechungszonen genutzt werden, kommen Einbau-Downlights Medra LED (4.000 Kelvin) mit einer geringen Einbautiefe von nur 60 mm zum Einsatz. Die absolut homogene Ausleuchtung der Diffusoren sorgt für eine optimale Entblendung und ein gleichmässiges Erscheinungsbild. Die Toiletten-Räume sind mit Tekla LED in puristischem Design ausgestattet.

Bauherr: Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG
Architektur: Architekturbüro msm meyer schmitz-morkramer
Innenarchitektur und Lichtplanung: two_space + product, Claudia de Bruyn
Installateur / Elektriker: Oertel & Prümm GmbH
Fotos: Nicole Zimmermann © two_space, Claudia de Bruyn + Regent Lighting

 

Über die Regent Beleuchtungskörper AG

Das 1908 gegründete Familienunternehmen ist Marktführer in der Schweiz, einer der führenden Leuchtenhersteller in Europa und international über Distributionspartner in 35 Ländern präsent. Mit fundiertem Anwendungswissen und lichttechnischem Know-how beraten unsere Experten Lichtplaner, Architekten, Installateure sowie Endkunden. Unser Ethos ist es, neue technologische Möglichkeiten zu erforschen, um intuitive Lichtlösungen zu schaffen, die die Arbeitsräume, Managementfunktionen und die Lebensqualität verbessern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Regent Beleuchtungskörper AG
Dornacherstrasse 390
CH4018 Basel
Telefon: +41 (61) 3355-111
Telefax: +41 (61) 3355-201
http://www.regent.ch

Ansprechpartner:
Sybille Johner
Head of Marketing
Telefon: +41 (61) 33556-03
E-Mail: marketing-kommunikation@regent.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel