REDNET Bildungskongress „Digitale Schule“ (Kongress | Worms)

Zum zweiten bundesweiten Bildungskongress „Digitale Schule“ – „Gelingensfaktoren DigitalPakt Schule: Vom pädagogischen Medienkonzept bis zum Betrieb & Support“ treffen sich am 12. September 2019 in Worms rund 200 Schulträger, Schulleiter, Projektleiter und Vertreter von Medienzentren. Im Fokus steht der DigitalPakt und der Erfahrungs- und Informationsaustausch rund um eine sinnvolle pädagogische und technische Medienentwicklungsplanung mit Blick auf die Anforderungen für die Schule der Zukunft.

Experten stellen Projekte und Konzepte vor, die zeigen, wie Infrastrukturplanung, Medienentwicklungsplanung und IT-Administration erfolgreich funktioniert. Das umfangreiche Vortrags- und Workshop-Programm richtet sich speziell an Schulleitungen, Schulträger und weitere Entscheider aus dem Bildungssektor. Komplettiert wird die ganztägige Veranstaltung durch eine umfassende Technologieausstellung auf dem Markt der Möglichkeiten. Dabei wird der Blick auf den DigitalPakt und die förderfähigen IT-Lösungen für Bildungseinrichtungen gerichtet, die von zahlreichen Herstellern präsentiert und im praxisnahen Einsatz vorgeführt werden.


Der Bildungskongress ist in mehreren Ländern als Fortbildung anerkannt und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten. 

Location: Tagungszentrum „Das Wormser“, Rathenaustraße 11, 67547 Worms.

LINK und Anmeldemöglichkeit: https://schule.rednet.ag/bildungskongress-2019.html

 

Eventdatum: Mittwoch, 11. September 2019 09:00 – 16:45

Eventort: Worms

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

REDNET AG
Carl-von-Linde-Str. 12
55129 Mainz
Telefon: +49 (6131) 250620
Telefax: +49 (6131) 25062199
http://www.rednet.ag

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet