Ingram Micro und Delta vereinbaren Vertriebspartnerschaft

• IT-Reseller erhalten Zugriff auf das Delta unterbrechungsfreien Stromversorgungen und Rechenzentrum-Lösungen Portfolio
• Ein dediziertes Expertenteam steht für maßgeschneiderte Konfigurationen und individuelle Anforderungen in Projekten zur Verfügung

Delta Electronics, weltweit führender Anbieter von Energie- und Energiemanagementlösungen, und Ingram Micro geben ihre Partnerschaft bekannt. Über den führenden Distributor für ITK-Produkte können ab sofort die unterbrechungsfreien Stromversorgungen und das Rechenzentrum-Lösungen Portfolio von Delta in der DACH-Region bezogen werden. Der Fokus richtet sich auf den Aufbau des Absatzkanals, Vertrieb und Projektsupport für den Fachhandel. State-of-the-Art-Entwicklungen von einphasigen und dreiphasigen USV-Serien bieten dem Fachhandel die Möglichkeit, Technology Gaps in der bestehenden Landschaft zu schließen.

Für Delta ist dies die erste Kooperation mit einem klaren IT-Channel-Fokus in der EMEA-Region. Sie unterstreicht das Bekenntnis des internationalen Herstellers zum indirekten Absatzkanal und die Bedeutung der europäischen Märkte. Die neue Partnerschaft erleichtert IT-Resellern den Zugang zu Trendthemen wie IoT, Edge Computing, KI, Smart Cities oder Digitalisierung und damit die Erschließung dieser Zukunftsmärkte.


Sebastian Thodam, UPS Sales Germany & Austria bei Delta, kommentiert die neue Partnerschaft: «Mit Ingram Micro haben wir genau den richtigen Distributor gewonnen, unsere gemeinsamen Interessen schaffen eine Triple-Win-Situation für Delta, Ingram Micro und den Fachhandel. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Ingram Micro und dem Fachhandel.»

Ingram Micro gewinnt mit Delta einen internationalen Marktführer mit einem fundierten Produktportfolio für Rechenzentren und IT-Infrastrukturlösungen. «Durch die Partnerschaft mit Delta als führender Anbieter von 3-Phasen-USV für Datacenter ergänzen wir unser Portfolio im Bereich Powermanagement um spezialisierte Lösungen, die die Sonder-Formfaktoren und Autonomiezeiten im industriellen Umfeld vollends abdecken können. Damit setzen wir unsere Value-Strategie konsequent weiter um, unser Lösungsangebot zu vertiefen und auch anspruchsvolle, sehr spezielle Anforderungen zu erfüllen», ergänzt Thomas Groß, Executive Director Advanced Solutions bei Ingram Micro.

Über Ingram Micro:
Ingram Micro Deutschland ist der führende ITK-Distributor mit Fokus auf Technology Solutions, Cloud und Commerce & Lifecycle Services. Die 35.000 Kunden und 350 Hersteller profitieren von der breitesten Marktabdeckung, dem größten ITK-Portfolio sowie der Expertise und Stärke des globalen Netzwerks. Als Full Service Provider begleitet Ingram Micro Partner in der Digitalen Transformation. Der Distributor unterstützt sie in der Wertschöpfung entlang des gesamten technologischen Lebenszyklus und bietet so echte Mehrwerte im zukunftsweisenden Lösungs- und Service-Geschäft. Der Konzern ist in 52 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Interessenten unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.

Über Delta Electronics (Netherlands) B.V.

Delta wurde 1971 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Strom- und Wärmemanagementlösungen. Das Unternehmen ist zudem ein Hauptakteur in verschiedenen Produktionssegmenten wie Industrieautomatisierung, Displays und Netzwerktechnik. Das Unternehmensleitbild, «innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für eine bessere Zukunft anzubieten», betont die Rolle bei der Bekämpfung zentraler Umweltprobleme wie dem weltweiten Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen in der Leistungselektronik sowie innovativer Forschung und Entwicklung gehören neben der Leistungselektronik auch Automatisierungs- und Infrastrukturlösungen zu den Geschäftsbereichen von Delta. Das Unternehmen verfügt weltweit über 163 Vertriebsniederlassungen, 64 FuE-Zentren und 39 Produktionsanlagen.

Im Laufe seiner Geschichte hat Delta viele internationale Preise und große Anerkennung für seine Geschäftserfolge, innovative Technologie und soziale unternehmerische Verantwortung erhalten. Seit 2011 wurde Delta nun schon das sechste Jahr in Folge in den Nachhaltigkeitsindex, den Dow Jones Sustainability™ World Index (DJSI World) aufgenommen. Im Jahr 2016 wurde Delta vom CDP (ehemals Carbon Disclosure Project) aus 5800 Großunternehmen für seine tragende Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels ausgewählt.

Ausführliche Informationen zu Delta finden Sie unter: www.deltaww.com und www.delta-emea.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Delta Electronics (Netherlands) B.V.
Zandsteen 15
2132MZ Hoofddorp
Telefon: +31 (20) 8003900
Telefax: +31 (20) 8003999
http://www.delta-emea.com/

Ansprechpartner:
Marisela Martinez
Marketing Manager DACH/CIS BU
Telefon: +49 (160) 2792166
E-Mail: Mmartinez@deltaww.com
Judy Wu
Delta EMEA
Telefon: +31 (20) 65509-06
E-Mail: jwu@deltaww.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel