Kardex Remstar Remote Support

Kardex Remstar Remote Support ist ein proaktiver Service mit einer permanenten Zustandsüberwachung der zwei Einsatzbereiche effizient miteinander verbindet und dadurch höchste Servicequalität bietet. Eine ganz neue Perspektive der Fernwartung wird somit möglich. Die zwei Einsatzbereiche Remote Assistance und Remote Analytics schaffen mehr Transparenz, Produktivität und Sicherheit über den gesamten Gerätelebenszyklus.

Remote Assistance – immer da um schnelle Reaktionszeiten zu garantieren
Via Portal überwachen und vorausschauend warten, das bietet die neue Remote Support Lösung. Der Bediener kann direkt am Gerät oder mit der App technische Hilfe anfordern, alle nötigen Informationen übertragen und sich assistieren lassen. Bei einem Stillstand meldet sich das Gerät automatisch, dies garantiert schnelle Reaktionszeiten und effiziente Serviceprozesse. Nach kundenseitiger Freigabe kann eine Ferndiagnose vorgenommen werdern, die dem Kunden unter anderem Serviceeinsätze, Zeit und damit Kosten spart. Falls ein Problem nicht via Fernwartung gelöst werden kann, wird sofort ein Techniker über die Diagnose informiert und kommt optimal vorbereitet zur Reparatur vor Ort.

Remote Analytics – immer einen Schritt voraus
Die neue Remote Support Lösung stellt dem Kunden alle Gerätedaten im Portal online zur Verfügung. Mit der Live-Übersicht der App kann man sich jederzeit und ortsunabhängig über den Zustand der Geräte informieren, dies ermöglicht höchste Prozesssicherheit. Zusätzlich bietet das Portal umfangreiche Analysemöglichkeiten durch die Visualisierung der Serviceeinsätze, der Geräteauslastung und der gefahrenen Zyklen. Durch diese detaillierten Einblicke können Prozesse rund um die Geräteanwendung kontinuierlich verbessert und optimiert werden. Schwankungen in der Geräteauslastung während des Betriebes können so frühzeitig erkannt und gelöst werden. Des Weiteren werden anhand der Daten der bestmögliche Servicetermin, dynamisch nach den Anforderungen des Geräts berechnet.


Über die Kardex Germany GmbH

Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Lagersystemen, Kommissioniersoftware und Life Cycle Services. Kunden aus allen Industriezweigen verwenden Lösungen von Kardex Remstar, um ihre intralogistischen Prozesse transparenter und einfacher zu gestalten sowie nachweisbar Platz und Prozesskosten zu sparen. Die Kunden von Kardex Remstar kommen aus allen Branchen, wie zum Beispiel Automotive, Elektronik, Chemie/Pharma, Handel, Maschinenbau oder Gesundheitswesen.

Kardex Remstar verfügt über zwei Produktionsstandorte in Deutschland (Bellheim und Neuburg). Der Intralogistikanbieter hat bis heute rund 140.000 dynamische Lagersysteme auf der ganzen Welt erfolgreich implementiert. Mit einem ausgedehnten Verkäufer- und Händlernetz ist Kardex Remstar in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter weltweit.

Weitere Informationen unter: www.kardex-remstar.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kardex Germany GmbH
Megamat-Platz 1
86476 Neuburg/Kammel
Telefon: +49 (8283) 999-0
Telefax: +49 (8283) 999-144
http://www.kardex.de

Ansprechpartner:
Alexander Schuh
Manager Strategic Marketing & Market Intelligence
Telefon: +49 (8283) 999-271
E-Mail: alexander.schuh@kardex.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.