Polarität von MPO-Kabeln mit einem Blick testen

Mit dem OP415 Polarity Analyzer von OptoTest bietet LASER COMPONENTS jetzt eine Möglichkeit, Faserzuordnung und Kanalkonfiguration von MTP/MPO-Kabeln schnell und effizient zu überprüfen. Über das integrierte Farbdisplay kann der Nutzer den Weg der einzelnen Kanäle auf einen Blick erkennen. Das Gerät ist für Tests an 24-Faser-Verbindungen ausgelegt, kann aber leicht an Varianten mit 8 und 12 Fasern angepasst werden. Dazu muss lediglich die Deckplatte mit den entsprechenden Steckplätzen ausgetauscht werden. Die Polaritätstypen A, B und C sind bereits in ihren Ausprägungen für 12 und 24 Fasern vorinstalliert. Das OP415 ist aber auch in der Lage, andere, herstellerspezifische Polaritäten zu speichern.

Zusätzlich zu den vorprogrammierten Einstellungen können Kabel über die visuelle Fehlererkennung (Visual Fault Locator – VFL) „manuell“ überprüft werden. Mit 24 roten Lasern (650 nm) wird dabei jede Faser einzeln überprüft. Vor allem bei Fasern ohne Farbkodierung stellt dieses Verfahren eine erhebliche Arbeitserleichterung dar.

Das OP415 wurde in erster Linie für den Einsatz im Labor entwickelt und bringt unter anderem bei der Herstellung von optischen Flachbandkabeln entscheidende Vorteile. Die Zuordnung der einzelnen Kanäle ist ein wichtiger Faktor für die Funktionsfähigkeit von MTP/ MPO-Kabeln.


Weitere Informationen www.lasercomponents.com/de/produkt/polaritaets-analysator-fuer-mpomtp-stecker/ 

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.

Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 220 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.