Prozessoptimierung für eine schnelle Paketzustellung

Jeden Tag gehen Millionen von Paketen um den Globus. Die stetig wachsende Zahl der Bestellungen sorgt für einen Boom in der Paketbranche. Menschen stellen immer höhere Anforderungen an Paketdienste. Niemand möchte mehr lange auf seine Sendung warten. Diese hohen Erwartungen in Verbindung mit dem rasant anwachsenden Konkurrenzkampf sorgen für eine hohe Belastung in der Logistik.

Um in dieser hektischen Zeit konkurrenzfähig zu bleiben, benötigt es ein flexibles und zukunftsfähiges System.

Die COSYS Paketmanagement Transport Softwarelösung bietet Unternehmen die Möglichkeit, dank mobiler Datenerfassung den gesamten Warenfluss zu steuern und zu verwalten. Statt teurer MDE – Geräte, werden flexible und kostengünstige Smartphones als Barcodescanner verwendet. 


Jeder Schritt, vom Annehmen der Sendung bis hin zur Übergabe an den Kunden werden genauestens erfasst. Dies bietet Unternehmen die Möglichkeit Prozesse zielgerichtet zu optimieren.

Bereits bei der KEP – Annahme werden die eintreffenden Produkte gescannt und einem Empfänger zugewiesen. Wenn die Sendung bereit ist, auf eine Tour übernommen zu werden, wird auch diese Übernahme festgehalten. Hier sieht der Lieferant direkt an wen die Sendung gehen soll. So kann er dies bereits in seine Route einplanen.

Am Zielort angekommen, gibt der Fahrer an, ob das Paket angenommen wurde, ob ein Ersatzempfänger anwesend war oder ob eine Retoure gefordert wird. Bestätigt wird dies mit der Unterschrift des Empfängers.

Bei einer Kunden-Retoure wird direkt der neue Absender festgehalten und ein Kommentar mit hinzugefügt. Auch eine direkte Retoure bei der Annahme der Sendungen vom KEP Dienst ist möglich.

Alle erfassten Daten lassen sich im Backend, dem COSYS WebDesk auswerten. So sieht man jederzeit den Status eines Pakets. Auch wer es ausliefert und auf welchem Fahrzeug dies geschieht lässt sich abrufen. Stammdaten wie Kunden oder KEP Dienste lassen sich ebenfalls problemlos im COSYS WebDesk verwalten.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.