Intelligente Fassaden. Made by GEZE

Heizung, Beleuchtung, Lüftung und Klimaanlage – alles schön und nützlich. Aber wirklich „smart“, das heißt vollständig vernetzt, sicher, energiesparend und effizient, werden Smart Buildings erst, wenn auch Türen und Fenster automatisiert und in ein Gebäudesystem eingebunden sind. Auf der Fensterbau Frontale stellt GEZE einmal mehr neue und innovative Lösungen aus den Bereichen Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik sowie Gebäudeautomation vor.

Professional Solutions: Intelligente Lösungen für Türen und Fenster

Eines der Highlights der Messepräsentation ist das neue Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit: Nun können auch automatisierte Türen und Fenster in ein Gebäudesystem eingebunden werden. Durch die gewerkeübergreifende Vernetzung in Smart Buildings bietet GEZE Cockpit neue Möglichkeiten für einen komfortablen, sicheren und energiesparenden Gebäudebetrieb. Die zentrale Visualisierung, Bedienung und Überwachung von automatisierten GEZE Produkten aus den Bereichen Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik sind die Aufgaben und einmaligen Vorteile des Systems. GEZE Cockpit kann eigenständig betrieben oder in ein übergeordnetes Gebäudeleitsystem integriert werden. Weitere anschauliche Informationen: www.cockpit.geze.com


Vernetzt in GEZE Cockpit und darum zentral steuerbar, präsentiert GEZE die Variante F/R-IS/TS des Drehtürantriebssystems Powerturn, eine einzigartige multifunktionale Komplettlösung mit einem automatisierten und einem manuellen Türflügel. Mit dem mehrfach preisgekrönten „starken“ Powerturn-Antrieb und bewährter GEZE-Türschließertechnik vereint das Türsystem die Bedienung und Überwachung aus der Ferne mit barrierefreiem sicherem Türkomfort, Fluchtwegabsicherung, Brandschutz und erhöhter Einbruchhemmung. Perfekt ist die Optik der Antriebshaube, die sich durchgängig über beide Türflügel erstreckt.

Neuheiten gibt es bei GEZE auch in der Türschließertechnik. Der neue Türschließer TS 5000 Softclose mit hoher Endschließkraft sorgt für ein sicheres Schließen von Türen auch bei begrenzten Platzverhältnissen oder einer ungünstigen Umgebung, z. B. in den Schleusenbereichen von Parkhäusern. Türknallen wird verhindert – und dies ganz ohne zusätzliche Dämpfer. Feststellanlagen von GEZE können mit der neuen Funkerweiterung FA GC 170 kabellos erweitert werden. Die neue Lösung ist optimal für die Nachrüstung von Decken-Brandmeldern.

Automatisierte, vernetzte Fenster machen Fassaden klimaaktiv. Zur kontrollierten natürlichen Lüftung zeigt GEZE Fassadenfenster mit den Antrieben der IQ windowdrives-Reihe. Ganz besonders schmal ist auch die neue Generation der Slimchain 230V-Kettenantriebe. Montage und Inbetriebnahme können nun noch schneller und einfacher durchgeführt werden. Über das Schnittstellenmodul IQ box KNX lassen sich die Fenster als direkte Busteilnehmer in ein KNX-Gebäudesystem einbinden und „intelligent“ überwachen und bedienen.

Living Solutions: Der neue Türkomfort mit GEZE ActiveStop

GEZE präsentiert die neue türaufliegende Variante der Türdämpfung GEZE ActiveStop. Das System sorgt für das kontrollierte, gedämpfte Öffnen und Schließen von Zimmertüren. Die aufliegende Version lässt sich einfach aufkleben und wieder entfernen. Bei Live-Montagen auf dem GEZE Messestand können sich die Besucher davon überzeugen, wie komfortabel die Nachrüst-Variante ist. Sie wurde wie die türintegrierte Variante bereits zweifach ausgezeichnet.

Service Solutions: Leichter arbeiten mit GEZE Service-Tools

GEZE stellt neue Tools vor, die Verarbeitern und Planern die Arbeit erleichtern. Eines davon ist WinCalc. Der Konfigurator für die Fenstertechnik macht die Auswahl des optimalen Fensterantriebs leicht. Die neue, weiter entwickelte Version WinCalc 2.0 kann noch intuitiver bedient werden. Sie bietet unter anderem erweiterte Berechnungsmöglichkeiten und eine verkürzte Berechnungsmethodik.

GEZE auf der FENSTERBAU FRONTALE 2018
21. – 24. März 2018, NürnbergMesse, Halle 2, Stand 2-424

Über die GEZE GmbH

Die Marke GEZE steht für Innovation und Premiumqualität. GEZE gehört zu den Weltmarktführern und ist weltweit ein kompetenter Partner bei Produkten, Systemen und Serviceleistungen für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Wie die Anforderungen in einem Gebäude sein mögen – GEZE realisiert optimale Lösungen und verbindet Funktionalität, Sicherheit und Komfort mit Design. GEZE Türschließer eröffnen zahlreiche technische und optische Möglichkeiten. Täglich gehen Millionen von Menschen durch Türen, die mit Obenliegenden Türschließern der TS 5000-Reihe ausgestattet sind, und genießen den barrierefreien Komfort von automatischen Türsystemen, z. B. des Slimdrive- und Powerturn-Programms. Die Glassysteme und Beschlaglösungen für Design-Schiebesysteme sind Ästhetik pur. Ein breites Produktprogramm bietet GEZE auch im Bereich Fenster- und Lüftungstechnik. Für den vorbeugenden Brandschutz stehen komplette Rauch- und Wärmeabzugslösungen (RWA) und ein umfassendes Sortiment an Türsystemen als RWA-Zuluftlösungen zur Verfügung. Die GEZE Sicherheitstechnik umfasst Flucht- und Rettungsweglösungen, Schlosstechnik und Zutrittskontrollsysteme. Mit seiner Systemkompetenz realisiert GEZE abgestimmte Lösungen, die einzelne Funktions- und Sicherheitsanforderungen in einem intelligenten System verbinden. Die aktuellsten Innovationen sind das neue Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit und Schnittstellenmodule zur Einbindung von GEZE Produkten in Vernetzungslösungen, die Gebäude zu Smart Buildings machen. Produktlösungen von GEZE sind vielfach ausgezeichnet und finden sich in renommierten Bauwerken auf der ganzen Welt wieder. Das Unternehmen ist mit 31 Tochtergesellschaften, davon 27 im Ausland, einem flexiblen und hocheffizienten Vertriebs- und Servicenetz und über 3.000 Mitarbeiter/innen weltweit vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von über 406 Mio. Euro. www.geze.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 203-0
Telefax: +49 (7152) 203-310
http://www.geze.com

Ansprechpartner:
Ellen Schellinger
Public Relations
Telefon: +49 (7152) 203-536
Fax: +49 (7152) 203-77536
E-Mail: e.schellinger@geze.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.