Kontrollierte Lagerbedingungen mit Kardex Remstar

Teile, Rohstoffe und Produkte stellen oftmals ganz spezielle Anforderungen an die Lagerbedingungen. Abhängig von den jeweiligen Bedürfnissen bietet Kardex Remstar optionale Umgebungslösungen, die individuell in Lager- und Bereitstellungssysteme integriert werden können. So erhalten auch empfindliche Lagergüter stets einen optimalen Schutz.

Entsprechend spezifischer Kundenanforderungen kann Kardex Remstar auf verschiedene Produkterweiterungen im Bereich der kontrollierten Lagerbedingungen zurückgreifen. Zu diesen zählen temperaturkontrollierte-, feuchtigkeitskontrollierte- sowie Reinraum-Lagerumgebungen nach ISO. Darüber hinaus werden auch verschiedene Lösungen im Bereich des aktiven und passiven Brandschutzes angeboten.

Folgende Optionen sind möglich:


  • Kontrollierter Temperaturbereich von – 35°C bis + 60°C (abhängig vom Gerätetyp)
  • Reinraum-Lagerumgebungen nach EN-ISO Klasse 5 bis 8
  • Kontrolle der Luftfeuchtigkeit: 10% relative Feuchtigkeit
  • Umfassender Brandschutz

Kardex Remstar-Lösungen wurden dabei für die Lagerung von Produkten unter speziellen Umgebungsbedingungen konzipiert. Sie richten sich besonders an Unternehmen der folgenden Branchen:

  • Halbleiterindustrie
  • Medizin und Pharma
  • Optik
  • Chemie
  • Automotive
  • Flugzeugbau
  • Lebensmittel

Mit diesen Lösungen, die als Stand Alone-Produkt oder kombiniert installiert werden können, bietet Kardex Remstar ein leistungsstarkes Gesamtpaket.

Über die Kardex Germany GmbH

Kardex Remstar entwickelt, produziert und unterhält dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Lagersystemen, Kommissioniersoftware und Life Cycle Services. Kunden aus allen Industriezweigen verwenden Lösungen von Kardex Remstar, um ihre intralogistischen Prozesse transparenter und einfacher zu gestalten sowie nachweisbar Platz und Prozesskosten zu sparen. Die Kunden von Kardex Remstar kommen aus allen Branchen, wie zum Beispiel Automotive, Elektronik, Chemie/Pharma, Handel, Maschinenbau oder Gesundheitswesen.

Kardex Remstar verfügt über zwei Produktionsstandorte in Deutschland (Bellheim und Neuburg). Der Intralogistikanbieter hat bis heute rund 140.000 dynamische Lagersysteme auf der ganzen Welt erfolgreich implementiert. Mit einem ausgedehnten Verkäufer- und Händlernetz ist Kardex Remstar in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter weltweit.

Weitere Informationen unter: www.kardex-remstar.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kardex Germany GmbH
Megamat-Platz 1
86476 Neuburg/Kammel
Telefon: +49 (8283) 999-0
Telefax: +49 (8283) 999-144
http://www.kardex.de

Ansprechpartner:
Alexander Schuh
Manager Strategic Marketing & Market Intelligence
Telefon: +49 (8283) 999-271
E-Mail: alexander.schuh@kardex.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.