ayondo verdoppelt die Zusatzversicherung der Kundengelder auf bis zu 1 Mio. GBP je Kunde

  • Branchenführender Versicherungsschutz sichert Kundengelder ab
  • Die Höhe der Zusatzversicherung geht über die garantierte Absicherung
    der FSCS von 50.000 GBP hinaus

Die Financial Technology Gruppe ayondo hat die Zusatzversicherung der Kundengelder auf bis zu 1.000.000 GBP je Kunde ausgeweitet und setzt somit auch weiterhin den Fokus auf die Sicherheit der Kundengelder.

Erstmals im Jahr 2015 eingeführt, ist dieser branchenführende Service für die Kunden kostenlos und geht über die garantierte Absicherung der FSCS („Financial Services Compensation Scheme“) von 50.000 GBP hinaus. Die umfangreiche Zusatzversicherung gilt für alle Kunden mit FSCS Anspruch unter der Marke ayondo.


Robert Lempka, CEO der ayondo Gruppe sagt: „Die Sicherheit der Kundengelder spielt eine zentrale Rolle bei unseren Entscheidungen, und die Verdoppelung unserer Zusatzversicherung ist nur der jüngste Schritt von vielen kommenden Entwicklungen. Wir wollen unsere Kunden unterstützen, sodass diese sich ausschließlich auf ihr Investment konzentrieren können. Durch die Bereitstellung weiterer Sicherheitsmaßnahmen möchten wir moderne Investitionsformen wie Social Trading für Kunden, die größere Summen investieren möchten, noch attraktiver gestalten."

Bereits jetzt kann die maximale Summe der Zusatzversicherung von 1.000.000 GBP je Kunde sogar noch individuell, gegen eine geringe Gebühr, angehoben werden.

Die Versicherungspolice wird von QBE Underwriting Limited und anderen teilnehmenden Syndikaten von Lloyd’s of London gezeichnet. Bereits vor der Erhöhung der FSCS-Absicherung der Kundengelder hat ayondo im Jahr 2015 als einer der ersten CFD-Anbieter die Nachschusspflicht für alle Kunden unter der Marke ayondo abgeschafft.

Darüber hinaus unterstützt ayondo seine Kunden weiterhin durch diverse Risikomanagement-Maßnahmen. CFD-Trading Kunden können bei ayondo kostenfrei garantierte Stops setzen*, während beim Social Trading die sogenannte Loss Protection, welche auf das Gesamtportfolio angewendet werden kann, die Kunden vor unerwünschten Risiken und Verlusten schützt.

* Entsprechend den Bedingungen. Bitte besuchen Sie unsere Webseite für weitere Details

Risikohinweis

Trade- und Orderausführungen werden ausschließlich durch ayondo markets Limited erbracht.
CFDs (Contracts for Difference) sind Finanzinstrumente, die mit einem hohen Risiko für ihr Kapital behaftet sind. Sie sind nicht für jeden Nutzer als Anlageinstrument geeignet. Ihr Investment unterliegt Risiken. Stellen Sie sicher, dass Sie die mit dem CFDs verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls unabhängig beraten, ob diese Produkte für Sie geeignet sind.
ayondo markets Limited ist eingetragen in England & Wales: Registriernummer: 03148972 und zugelassen und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority (FCA), FCA Registrierungsnummer: 184333.

Social Trading Dienstleistungen werden ausschließlich durch ayondo GmbH erbracht, ayondo GmbH ist als gebundener Vermittler der DonauCapital Wertpapier AG im Vermittlerregister der BaFin registriert.

Über die ayondo GmbH

ayondo ist eine globale Financial Technology Group mit regulierten Tochterunternehmen in Großbritannien (FCA) und Deutschland (BaFin), welche innovative Handels- und Investmentlösungen für private und institutionelle Kunden anbietet. ayondo bietet neben einer innovativen Online-Handelsplattform die führende Social Trading Plattform. Social Trading ermöglicht es Anlegern automatisiert den Handelssignalen von Experten zu folgen. In den vergangenen Jahren hat ayondo mehrere Preise gewonnen, darunter die Auszeichnung als eines der 50 führenden FinTech-Unternehmen Europas ("FinTech 50"), den "International Financial Award Best Social Trading Platform" und wurde zum Broker des Jahres gewählt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ayondo GmbH
Niddastraße 91
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 9675-9047
http://www.ayondo.com/de

Ansprechpartner:
Sarah Brylewski
Geschäftsführer
Telefon: +49 (69) 9999-94151
E-Mail: brylewski@ayondo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.