Schlagwort: smd

Ein Rework-System für (wirklich) anspruchsvolle Aufgaben

Die Selektiv-Lötstation mit temperatur- und zeitgesteuerten automatischen Prozessen ermöglicht die reproduzierbare Nacharbeit fast aller SMD-Komponenten am Markt. Darunter fallen neben den Standard-Komponenten auch Spulen, Stecker, Daughterboards, unterfüllte Komponenten oder passive Widerstände. Dass diese Anwendungsflexibilität gefragt ist, weiß Dan Lilie, verantwortlicher Produktmanager für die Finetech Rework-Sparte: „Unsere EMS-Kunden stehen vor der […]

„Easy Encoder“ System für Linearmotoren

Immer höhere Anforderungen an Dynamik, Genauigkeit und Gleichlauf haben auch in der linearen Antriebstechnik neue Lösungsansätze erforderlich gemacht. So bietet der Lahnauer Hersteller von magnetoresistiven Sensoren jetzt ein neuartiges Inkrementalencoder-Konzept für Linear- und Tubular-Motoren, das sich als zeit- und kostensparend in der Endmontage erweist. Bei dem sogenannten „MultiFixPitch“-Konzept wird der […]

TA903 TMR FreePitch Sensor für die Winkelmessung

Der neue TA903 Winkelsensor kombiniert die jahrelange Erfahrung von Sensitec in der Winkelsensorik mit der Energieeffizienz und Temperaturstabiität des tunnelmagneto-resistiven (TMR) Effekts. Patentierte Chip-Layouts ermöglichen genaue, flexible und kostengünstige Winkelmessung unter schwierigen Einsatzbedingungen. Aufgrund der niedrigen Leistungsaufnahme eignet sich der TA903 Sensor besonders für Anwendungen, die mit Batterie oder Energy […]

Innovative Steckverbinder mit einstufigem Verriegelungsmechanismus

Mit SMP Infinity stellt Rosenberger eine innovative Miniatursteckverbinder-Serie vor, deren Abmessungen rund 40 % kleiner sind als von Standard-SMA-Steck-verbindern. Der neuartige einstufige Verriegelungs-mechanismus und die geringe Einsteckkraft (≤ 45 N) ermöglichen einfache und schnelle Steckverbindungen. Horizontales und vertikales Entriegeln ist mit dem gleichen Werkzeug möglich – schnell und einfach trotz […]

Durchblick, auch wenn’s eng wird: tecnotron fertigt flexible Mikro-Leiterplatten für Digit-Inspektionskameras

Von Spielraum kann keine Rede sein, eher von äußerst beengten Verhältnissen, wenn Spezialkameras der nordrhein-westfälischen Wöhler Technik GmbH sich im Untergrund durch verwinkelte Schächte und kleinste Röhren mühen. Bei der Entwicklung einer neuartigen, hochmobilen Inspektionskamera vertraute man, in gemeinsamer Entwicklung der Leiterplatte, auf die fast 40-jährige Erfahrung der tecnotron elektronik […]