Schlagwort: rheinland

TÜV Rheinland-Umfrage: Firmen planen 5G-Netze für Werksgelände

Von der stabilen Internetverbindung im Fußballstadion oder bei einem Konzert bis hin zum autonomen Fahren: Der beschlossene Ausbau des neuen Mobilfunknetzstandards 5G in Europa soll sowohl Verbrauchern als auch der Industrie viele neue Möglichkeiten bieten. Die fünfte Generation des Netzstandards löst 4G/LTE als leistungsstärkstes Mobilfunknetz ab und bietet erstmals extrem […]

TÜV Rheinland: Vernetzte Industrieanlagen gegen Cyberangriffe sichern

Die Maschinen und Geräte industrieller Anlagen werden zunehmend miteinander und mit dem Internet vernetzt. Durch Hackerangriffe können vernetzte Anlagen lahmgelegt und ganze Industriezweige manipuliert werden. Wie konkret und weitreichend die Bedrohung für Unternehmen ist, zeigen Fälle wie der im März 2019 erfolgte Hackerangriff auf den norwegischen Aluminium-Hersteller Norsk Hydro. Durch […]

TÜV Rheinland: Anforderungen der ISO 27001 mit der Realität im Unternehmen abgleichen

Die Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) nach ISO 27001 ermöglicht es, Informationssicherheit im Unternehmen dauerhaft zu steuern und zu verbessern. Die Norm stellt verschiedene Anforderungen an Design und Dokumentation von Prozessen und Verantwortlichkeiten, die es gilt, möglichst lückenlos zu erfüllen. „Die Praxis zeigt allerdings, dass es immer wieder unbemerkte offene Flanken […]

TÜV Rheinland veröffentlicht Cybersecurity Trends 2019

Wie gut Unternehmen und große Organisationen die Sicherheit von Daten und IT in der digitalen Wirtschaft gewährleisten können, entscheidet über ihren Erfolg oder Misserfolg. Das ist eine von acht wichtigen Entwicklungen, die die Experten von TÜV Rheinland für die Cybersecurity Trends 2019 identifiziert haben. „Die moderne Welt verwandelt sich rasant […]

TÜV Rheinland: Cybergefahren für Industrieanlagen effektiv begegnen

Der verlässliche und sichere Betrieb von Anlagen und Systemen ist in der industriellen Produktion ein zentraler Aspekt. Weltweit sind Expertenteams von TÜV Rheinland im Auftrag von Unternehmen seit Jahrzehnten damit beauftragt, die größtmögliche Verfügbarkeit der „Operational Technology“ – zu Deutsch etwa Betriebstechnologie – zu gewährleisten. Dabei spielen selbstverständlich und seit […]

TÜV Rheinland auf der Hannover Messe: Sicherheit und Digital Industry

Lösungen für die verlässliche und sichere Umsetzung von IoT-Anwendungen in der Industrie sowie für Produkte, Systeme und Komponenten: TÜV Rheinland präsentiert unter dem Motto „Digital Industry. Connected and Safe.“ auf der Hannover Messe 2019 seine Leistungen für Industrie, Betreiber und Hersteller. In Halle 5 – der Digital Factory mit der […]

TÜV Rheinland: Firmen müssen Hackerabwehr neu denken

Tagtäglich sind Unternehmen das Ziel von Cyberattacken. Per Schadsoftware und über mangelhaft geschützte Infrastruktur, Rechner und interagierende Geräte des Internet of Things (IoT) versuchen Angreifer, Kreditkartennummern oder andere vertraulichen Firmeninformationen zu erbeuten. Den Schaden erkennen Unternehmen oftmals erst sehr viel später. „Im Schnitt dauert es 199 Tage, ehe ein Unternehmen […]

Fiberdays 19: TÜV Rheinland zeigt Lösungen für den digitalen Umbau von Städten und Gemeinden

TÜV Rheinland zeigt auf den Fiberdays19 am 27. und 28. März 2019, wie Städte und Gemeinden den digitalen Umbau angehen können. Auf der Ausstellungsfläche der Smart City Plaza finden Besucher der Fiberdays19 individuelle und konkrete Lösungen für die Digitalisierungsstrategie von deutschen Städten und Gemeinden. Neben Vorträgen und interaktiven Beispielen aus […]

TÜV Rheinland vereinbart strategische Zusammenarbeit mit Obrela Security Industries

TÜV Rheinland hat mit dem Unternehmen Obrela Security Industries eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit bieten die beiden Unternehmen weltweit Dienstleistungen für Cybersecurity an. Um besonders ausgefeilte Cyberangriffe zu erkennen und in Echtzeit darauf zu reagieren, setzen Obrela und TÜV Rheinland sogenannte MDR-Dienste ein. MDR steht für „Managed […]

Training der Tiefenmuskulatur beugt Rücken- und Gelenkbeschwerden vor

Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems sind nach Angaben der Krankenkassen häufige Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Ein Auslöser dieser Beschwerden kann neben Fehlbelastungen auch Bewegungsmangel sein. Nach Angaben der Krankenversicherung DKV erreichen nur 43 Prozent der Befragten die von der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen 150 Minuten mäßige oder 75 Minuten intensive Aktivität pro Woche. […]