Schlagwort: photonen

Mikrostrukturen für das 5G-Zeitalter

UV-Laser bewältigen die aktuellen Herausforderungen im Chip-Packaging, die stark von mobilen 5G-Entwicklungen getrieben werden. Sie ermöglichen kleinere Strukturgrößen und bedeuten für den Hersteller skalierbare UV-Leistung und Zuverlässigkeit im Dreischichtbetrieb. Das anhaltende Verlangen nach immer kleineren und leichteren elektronischen Geräten mit immer schnellerer und leistungsfähigerer Informationsverarbeitung ist nach wie vor der […]

Kompakter Ultrafast-Laser mit deutlicher Kostenreduktion für Mikroskopie und weitere Anwendungen

Coherent führt mit dem Axon eine komplett neue Produktserie von kompakten Ultrafast-Lasern ein, die für ein optimales Preis-Leistungsverhältnis, einfache Bedienung und kompaktere Bauweise entwickelt wurde. Dieser Laser wurde für anspruchsvolle Anwendungen wie die Multiphotonen-Mikroskopie (MPE), Nanobearbeitung, Halbleiter-Messtechnik und Terahertz-Spektroskopie entwickelt. Der Axon ist ein kompakter (L x B x H […]

Nanoscribe ist Technologiepartner im Forschungsprojekt MiLiQuant

Mit seiner Technologieexpertise in der 3D Mikrofabrikation beteiligt sich Nanoscribe am kürzlich gestarteten Forschungsprojekt „MiLiQuant“, das durch das BMBF gefördert wird. Gemeinsam mit den Unternehmen Q.ant, Zeiss und Bosch sowie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Universität Paderborn werden in den nächsten drei Jahren miniaturisierte, frequenz- und leistungsstabile Diodenlaser entwickelt. Ziel […]

ADVA spielt entscheidende Rolle bei Entwicklung von Großbritanniens quantenkryptografisch geschütztem Datennetz

ADVA (FWB: ADV) gab heute bekannt, dass die FSP 3000 eine Schlüsselrolle im neuen Datennetz UKQNtel spielt, das durch Quantenschlüsselverteilung (Quantum Key Distribution, QKD) gesichert wird. QKD-geschützte Dienste können jetzt auf einer Strecke von 120km zwischen dem Technologiezentrum von British Telecom (BT) in Adastral Park und der University of Cambridge […]

Kalibrierung optischer Messgeräte: Kaiserslauterer Start-up entwickelt Prüfkörper

Um präzise Daten zu liefern, müssen Messgeräte regelmäßig kalibriert werden. Dabei helfen Prüfkörper, sogenannte Normale, Referenzwerte bereitzustellen und somit die Genauigkeit des Messgerätes zu beurteilen. Auch bei flächenhaft arbeitenden Messtechniken, die aufgrund ihrer bisher nicht vollständigen Normung wenig verbreitet sind, sind Normale nötig. Ein solches haben Forscher aus Kaiserslautern entwickelt. […]

Der Blick fürs Detail

Konzepte zur Erhöhung der geometrischen Auflösung von Thermografiekameras gehören seit Jahren zum aktuellen Stand der Technik. InfraTec geht nun einen Schritt weiter. Mit MicroScan stellt das Unternehmen eine Möglichkeit vor, erstmals das Bildformat für eine im zivilen Sektor genutzte radiometrische Thermografiekamera mit gekühltem FPA-Photonen-Detektor zu vervierfachen. Für Modelle der High-End-Kameraserie […]

Untersuchung von Oberflächenplasmonen mit dem JPK Rastertunnel-mikroskop am Institut des Sciences Moléculaires d’Orsay, Paris

JPK Instruments, ein weltweit führender Hersteller von Nanoanalytik-Instrumenten für den "Life Sciences"- und "Soft Matter"-Bereich, berichtet über den Ein-satz von Rastertunnelmikroskopie (engl. Scanning Tunneling Microscopy – STM) bei der Untersuchung von Oberlächenplasmonen in der „Molecular Nanoscience"-Gruppe des Institut des Sciences Moléculaires d’Orsay (ISMO) am CNRS und der Université Paris-Sud. Die […]