Schlagwort: lehmann

LogiMAT 2019: HUSS-VERLAG beteiligt sich an zwei Fachforen

LOGISTIK HEUTE aus dem Münchner HUSS-VERLAG ist an zwei Fachforen des Rahmenprogramms der LogiMAT 2019 beteiligt. Die Intralogistik-Leistungsschau, 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, öffnet vom 19. bis 21. Februar 2019 in Stuttgart ihre Tore. Das Redaktionsteam von LOGISTIK HEUTE moderiert die folgenden beiden Fachforen: Dienstag, 19. Februar, 11:30 […]

Pflege mit Flair eines Boutique-Hotels

Das Pflegezentrum Hammermühle in Bischofsheim an der Rhön zeigt, wie sich moderne Architektur harmonisch in den ländlichen Raum fügt – und gleichzeitig sowohl die Anforderungen der pflegerischen Versorgung  als auch die Bedürfnisse der Bewohner nach Wohnlichkeit optimal erfüllt. Zu der gelungenen Symbiose aus Funktionalität und wohnlich innovativer Atmosphäre trägt die […]

SmartDyeLivery neu bei medways

medways e.V. – der Branchenverband Medizintechnik/Biotechnologie freut sich über einen Neuzugang: Die SmartDyeLivery GmbH aus Jena entwickelt funktionalisierte Nanopartikel für medizinische Anwendungen. Innovative Nanopartikel, die im Körper selbst ihren Weg zum gewünschten Zielort finden und die verpackten Wirkstoffe nur dort kontrolliert freisetzen wo sie gebraucht werden – dafür steht SmartDyeLivery. […]

Nanopartikel für lebensrettende Therapien

Mit winzigen Partikeln Wirkstoffe gezielt in erkrankte Organe des Körpers transportieren – diesen Ansatz verfolgt die SmartDyeLivery GmbH aus Jena. Mit dem patentierten Konzept auf Basis funktionalisierter Nanopartikel konnte SmartDyeLivery die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) überzeugen, sich neben der Sparkasse Jena-Saale-Holzland, die ihre bestehende Beteiligung weiter […]

Zurück in die „Goldenen Zwanziger“

Als Beispiel für gelungenen sozialen Wohnungsbau galt lange Zeit die von dem Architekten August Buxbaum (1876 – 1960) geschaffene Mietshäuser-Reihe an der Nordseite der Darmstädter Straßenzüge Spessart- und Rhönring. Doch die 50 Gebäude mit insgesamt 900 Wohnungen sind in die Jahre gekommen und als Ensemble kaum noch erkennbar. Die zwischen […]

Good bye, Kasernen-Look!

Nach dem Wegzug der US-Streitkräfte stehen viele Großstädte vor der Aufgabe, die hinterlassenen militärischen Zonen für zivile Zwecke umzugestalten. Das folgende Beispiel zeigt, wie aus Wohnkasernen ästhetisch ansprechende und auf dem Wohnungsmarkt begehrte Mehrfamilienhäuser werden. Als die Amerikaner im Jahr 2008 Darmstadt verlassen hatten, verwaiste ihr 1954 erbautes Wohngebiet, die […]