Schlagwort: kit

PowerFolder im Bildungswesen

Es begann damit, dass vor gut sieben Jahren das damals noch junge Unternehmen PowerFolder einen Vertrag mit dem luxemburgischen Bildungsministerium aushandelte, der besagte, dass sämtliche Schüler und Lehrer im Großherzogtum ihre Daten künftig in einer gemeinsamen Cloud – der PowerFolder-Cloud – speichern sollten. Seitdem ist PowerFolder sukzessive zur Nummer eins […]

Elmos: Neuer Videoclip zeigt Annäherungs- & Gestenerkennung

Elmos präsentiert mit den ICs E909.21 (Controller) und dem E909.22 (Conditioner) eine Lösung für die optische Annäherungs- und Gestenerkennung im Auto. Die beiden Bausteine speziell für den Einsatz in größeren automobilen Displays entwickelt. Die ICs sind eine perfekt aufeinander abgestimmte Lösung für die präzise Interaktion mit der Benutzeroberfläche (GUI) des […]

Die deutsche.hochschul.cloud wächst weiter: TU Braunschweig ist ebenfalls mit dabei

Mit der Technischen Universität Braunschweig (TUBS) die – neben über 100 anderen deutschen Hochschulen – schon seit vielen Jahren die bewährte File Sync&Share-Lösung PowerFolder der Düsseldorfer dal33t GmbH einsetzt, ist die deutsche.hochschul.cloud (DHC) um ein weiteres prominentes Mitglied gewachsen. Mit der TU Braunschweig (offiziell: Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig) ist […]

thingsHUB Market: Marktplatz für LPWAN und LoRaWAN IoT-Bausteine präsentiert sich in neuem Design

Wo Unternehmen und Menschen den sinnvollsten Einsatz für das Internet der Dinge (IoT) sehen, ist höchst unterschiedlich. Denn jeder hat seine eigene Vorstellung darüber, wo IoT den größten Nutzen bringt. Um ein IoT-Vorhaben aber überhaupt erst umsetzen zu können, müssen sich Verantwortliche mit den unterschiedlichen Bausteinen einer IoT-Lösung, das heißt […]

Erfolgreiche Zusammenarbeit von PICKERT & PARTNER mit dem GLOBAL ADVANCED MANUFACTURING INSITUTE in Suzhou

Das Global Advanced Manufacturing Institute (GAMI) wurde 2008 vom wbk Institut für Produktionstechnik am Karlsruher Institut für Technologie gegründet. Dieses bietet mit Ihrem akademischen Hintergrund zum einen fortschrittliche Methoden und Konzepte und zum anderen die Unterstützung zur Erreichung der operativen Exzellenz mit individuelle Strategien und intelligente Lösungen in der Produktion und […]

Elmos: Annäherungs- & Gestenerkennung für präzise Interaktion mit der Display GUI

Elmos stellt mit den ICs E909.21 (Controller) und dem E909.22 (Conditioner) eine Lösung für die optische Annäherungs- und Gestenerkennung im Auto vor. Der Controller und der Conditioner wurden für den Einsatz in größeren automobilen Displays entwickelt. Durch die Kombination erhält der Anwender eine perfekt aufeinander abgestimmte Lösung für die präzise […]

Neu: pinRemote 5.0 – Zugriff auf Unternehmens-Desktops und Windows-Anwendungen nur mit Browser

Die Pintexx GmbH, Entwickler von Remote Access Software, stellt ihre neue Produktversion "pinRemote 5.0" vor. pinRemote ist ein Zugriffssystem für den Fern-Zugriff auf PCs, virtualisierte Desktops oder Windows-Anwendungen über jeden HTML5-fähigen Browser, auf mobilen und nicht-mobilen Geräten. Die Alternative zu einem VPN! Für den Zugriff auf einen Unternehmens-Desktop oder Windows-Anwendungen […]

Linkrunner G2: Jetzt neu beim Messtechnik Spezialisten eudisa GmbH

Der Linkrunner von eudisa ist bereits viele Jahre im Markt bekannt. Mit der neuen Version G2 kann jedes IT-Team der Welt die Netzwerk-Fehlersuche nun noch schneller und direkter betreiben. Bekannte Funktionen und neue Features Neben bekannten Funktionen wie der Kabelprüfung, der 802.1x-Authentifizierung, der IP V4/V6-Adressierung, dem Paketreflektor, dem Erkennen des […]

Das Inlay mit dem Chamäleoneffekt: supertransluzentes VITA ENAMIC® ST

Auf der Suche nach dem perfekten Inlaymaterial für die tägliche Praxis kommt man an VITA ENAMIC ST nicht vorbei. Der supertransluzente CAD/CAM-Block für die effiziente Chairsidebehandlung beruht auf dem seit 2013 klinisch bewährten hybridkeramischen Bauplan. Ein porös vorgesinterter Feinstruktur-Feldspatkeramikblock (86 Gew%) wird hier unter Druck und Hitze mit einem Polymer […]

Optimierungsbedarf in der Konfektionierung

Über 5 Millionen Kits aus dem medizinischen Bereich verlassen jährlich das Lager am Viernheimer Standort. Für die manuelle Konfektionierung der Medizinprodukte stehen den rund 250 Mitarbeitern eine begrenzte Anzahl an Arbeitsplätzen zur Verfügung, an denen in einem Mehrschicht-System täglich von Hand konfektioniert wird. Die hohen Anforderungen der Kunden im Medizinsegment […]