Schlagwort: implantat

Dentale Implantate optimal pflegen mit American Eagle

Implantate sind ein hochwertiger Zahnersatz und steigern die Lebensqualität. Jedoch entwickelt sich bei bis zu 50 Prozent aller Patienten eine Mukositis oder Periimplantitis und gefährdet den Behandlungserfolg bis hin zum Implantatverlust. Das angrenzende Gewebe bleibt nur bei optimaler Mundhygiene gesund, daher präsentiert American Eagle jetzt eine Kollektion neuer Instrumente für […]

Digitaler Workflow für mehr Effizienz in Dentallaboren

Deshalb bietet die Straumann Group mit ihrer Connectivity Dentallaboren eine unkomplizierte Anbindung ganz unabhängig von der eingesetzten Software. Digitaler Workflow kann nur dann effizient funktionieren, wenn er sich an den Gegebenheiten im Betrieb anpasst. Nicht umgekehrt. Deshalb bietet die Straumann Group Dentallaboren ein Konzept zur Verbindung aller relevanten Fertigungsschritte im […]

Lösung bei begrenztem Knochenangebot

Knochenmangel ist ein häufiges Problem in der dentalen Implantologie. Die Implantation unter diesen Bedingungen erfordert den Einsatz regenerativer Verfahren, wie z. B. Sinuslift, Augmentation oder Knochentransplantation. GIP-Implantate ermöglichen eine vorhersehbare, zeitreduzierte und minimalinvasive Behandlung in Situationen mit reduziertem Knochenangebot. Das Implantat ist in den Längen von 4, 5, 6 und […]

100 % Service – Volle Flexibilität! Implantatplanung einfach und flexibel

Smile in a Box ist ein modularer, digitaler Planungs- und Fertigungs-Service. Der planbare Behandlungsverlauf reduziert die Behandlungszeiten und die Anzahl der Termine pro Patient. So gewinnen Behandler und Patienten mehr Zeit. Der Erfolg liegt in der Zusammenarbeit: Über 10.000 realisierte Patientenfälle belegen die Erfahrung und die höchstmögliche Qualität der Straumann-Planungspartner. Der […]

stimOS GmbH gewinnt WEFA als strategischen Partner

WEFA Inotec GmbH (WEFA) – Marktführer im Bereich Strangpresswerkzeugbau, Präzisionstechnologie und CVD Beschichtungen – engagiert sich als Series-A Investor beim Konstanzer Medizintechnikunternehmen stimOS GmbH (stimOS): Den Zeiten von Kurzarbeit, Unsicherheit und unbekannten unternehmerischen Risiken zum Trotz konnte das Konstanzer Start-up im fünften Jahr seit Firmengründung eine substantielle Anschlussfinanzierung zum weiteren […]

Mit AmbiJet will die Freiburger Medizintechnik eine Lösung für weitverbreitete Krankheiten anbieten.

Periimplantitis bezeichnet eine Entzündung des Gewebes um ein Dentalimplantat. Es wird durch Bakterien ausgelöst und greift im fortgeschrittenen Stadium die umliegenden Knochenstrukturen an. Periimplantitis ist in den meisten Fällen ein irreversibler Prozess, der das Implantat im Kiefer gefährdet und bis zum Verlust dessen führen kann. Industrieunabhängige sowie wissenschaftliche Studie zeigen, […]

Perspektive DVT – Anwendung der DVT in der Grenzflächenbeurteilung

Die hochauflösende und strahlungsarme 3-D-Schnittbildgebung mit der digitalen Volumentomografie (DVT) ermöglicht eine schnelle und einfache Abbildung ossärer Strukturen. Dank des Kompensationsalgorithmus für Metallartefakte (ARA) lassen sich auch Metallimplantate kontrastreich und nahezu artefaktarm darstellen, ohne den diagnostischen Wert zu mindern. Damit hat sich der digitale Volumentomograf SCS MedSeries® H22 auch in der […]

Additiv gefertigter Applikator für die Krebstherapie geht mit CE-Kennzeichnung in Serie

Nürnberg, 30. April 2020. Ungünstig gelegene Tumore am Gebärmutterhals mit interner Strahlentherapie (Brachytherapie) behandeln: Dank eines additiv gefertigten Applikators der Eckert & Ziegler Bebig GmbH wird diese Behandlungsmethode nun effizienter. Vor kurzem erhielt das Medizinprodukt – weltweit das Erste, das für diese Anwendung im 3D-Druck gefertigt wurde – die CE-Zulassung. […]

Schädelimplantate aus dem 3D-Drucker

Erst spezialisiert auf den Hochleistungsthermoplasten PEEK in Filamentform, dann auf die Entwicklung industrieller 3D-Drucker für die Verarbeitung des Materials – die Firma Apium Additive Technologies GmbH aus Karlsruhe hat sich schnell in der Additiven Fertigung etabliert. Mit dem 3D-Drucker für die Herstellung funktionaler Bauteile mit medizinischer Anwendung aus PEEK, dem […]

Erweiterte CE-Kennzeichnung und neue Receiver-Funktion für FITBONE®

Zum 11. Oktober 2019 erhielten fünf weitere FITBONE® TAA Verlängerungsmarknägel der WITTENSTEIN intens GmbH die europäische CE-Kennzeichnung. Der Medizinproduktehersteller dokumentiert damit die Produktsicherheit und die medizinisch-technische Leistungsfähigkeit seines voll implantierbaren Marknagels zur Knochenverlängerung. Auch ein vollständig überarbeitetes, innovatives und preisgekröntes Receiverdesign mit zusätzlichen Funktionen erhält die CE-Kennzeichnung. Mit der Zertifikatserweiterung […]